Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1660)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (110)
   Umsatzsteuer und Zoll (46)
   Körperschaftsteuer (12)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (25)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (7)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Frau Keltner über:
Umsatzsteuer an Finanzamt zahlen

Frau Samitsch über:
Absetzbarkeit von Darlehensrückzahlung

Herr Gütlbauer über:
Angestellt und (geringfügig) freiberuflich selbständig

Frau Kiesler über:
Garagenstellplatz - Vermietung - Einkommensteuer

Herr G. über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

GIV über:
Progressionsvorbehalt bei ausländischen Vermietungseinkünften

Herr Fries über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

Mehmet Testigi über:
Provisionen

Abgabengutschrift


26. April 2015 Gast 5 Kommentare Kommentar schreiben
Hallo. nach einkommensteuerbescheid habe ich ein abgabengutschrift -494 eu. wie kann ich den bekommen. geht es automatisch durch finanzonline oder soll ich antrag dafur stellen. danke

 
 Mag. Peter Knöll schrieb am   26. April 2015 folgendes:
Sofern es sich um eine Gutschrift aus einer Arbeitnehmerveranlagung handelt, sollte diese automatisch auf Ihr Konto überwiesen werden.

Mag. Peter Knöll, Steuerberater
 
 
 Herr Müller schrieb am   29. Mai 2015 folgendes:
Hallo eine Bekannte von mir hat den Steuerausgleich gemacht und eine Abgabegutschrift?, Ist das eine Geldsumme die Sie ausbezahlt bekommt oder eine Rückzahlung?. Schicken Sie mir bitte dringend eine E-Mail zu unter: hmueller74@gmx.at.

Mfg:

Müller Helmut
 
 Stb Michael BRAUN schrieb am   01. Juni 2015 folgendes:
Sehr geehrter Herr Müller

Abgabengutschrift bedeutet, dass Ihre Bekannte das Geld vom Finanzamt ausbezahlt bekommt (auf die beantragte Art: Auszahlung auf ein Konto oder per Post).

Bitte beachten Sie, dass diese Antwort eine erste rechtliche Orientierung bieten soll. Aufgrund der Tatsache, dass bei der Fragestellung NICHT der komplette relevante Sachverhalt dargestellt wird, kann (durch Hinzufügen oder Weglassen von relevanten Sachverhaltsangaben) die tatsächliche rechtliche Beurteilung der Problemstellung anders ausfallen und somit zu einem anderen Ergebnis führen. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen! Der Beitrag kann insbesondere eine individuelle Beratung bei einem Steuer- oder Rechtsexperten NICHT ersetzen.

Der Autor dieses Kommentars arbeitet für:

Michael BRAUN, Steuerberater
 
 
 Herr Kahrimanovic schrieb am   25. Februar 2016 folgendes:
Hallo...ich habe Steuerausgleich gemacht und steht -532€..
Bedeutet das,dass ich das ausbezahlt bekomme oder muss ich zum Finanzamt zahlen
 
 makawi schrieb am   21. Jänner 2019 folgendes:
hallo
.ich habe Einkommenteuererklaehrung fuer 2017 gemacht und steht Abgabengutschrift 894€..und in der Buchungsmitteilung steht Festsetzung einkommensteuer 2017 -894 euro
Bedeutet das,dass ich das ausbezahlt bekomme oder muss ich zum Finanzamt zahlen.
 
 Kommentar schreiben
Familienname:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Name im Forum:
(erforderlich und wird angezeigt)
Email:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Sicherheitsabfrage:    
Um Missbrauch zu verhindern geben Sie bitte den im linken Bild dargestellten Text in das rechte Eingabefeld ein.
 

Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen |  Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at