Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1576)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (100)
   Umsatzsteuer und Zoll (41)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Herr Freundorfer über:
GmbH-Geschäftsführer im Steuerrecht

Frau Lissette über:
Lokale Botschaftsmitarbeiterin

eibe17 über:
Irrtümlich falsche Angaben in der EKST-Erklärung

maria über:
Arbeitslosengeld + geringfügige Beschäftigung zusammen steuerpflichtig ?

Mag. Peter Knöll über:
Hauptwohnsitzbefreiung ist auch nach Mietkauf anzuwenden

Herr Wageneder über:
Wiederaufnahme auf Grund eines berichtigten Lohnzettels

Stb Michael BRAUN über:
Studiengebühren steuerlich absetzen?

Stb Michael BRAUN über:
Versteuerun von Einkommen aus selbständiger Tätigkeit

Anmeldung/Beratung Nebenbeschäftigung


22. Mai 2018 Gast Keine Kommentare Kommentar schreiben
Liebes Forum,

Ich bin aktuell Angestellter und verdiene jährlich nun ca. 60.000 Brutto.
Ich plane nun eine nebenberufliche(Erlaubnis des Arbeitgebers vorhanden) Beschäftigung über eine Online-Plattform wo ich monatlich Einnahmen von € 500 bis € 5.000 im Arbeitsverhältnis als Freelancer erwirtschaften werde.

Nach meinem Verständnis, würde bei Anmeldung eines Gewerbes die Freigrenze der € 11.000 durch meine Hauptbeschäftigung erfüllt werden, oder kann dies hier aufgrund des eigenen Gewerbes gesondert betrachtet werden? Es wäre mir möglich die Einnahmen so zu steuern, das ich unter dieser Grenze bleiben würde.

Andernfalls müsste ich alle Gehaltsabrechnung + E/A des Gewerbes sammeln und jährlich eine gesonderte Steuererklärung für das Gewerbe machen?

Bitte auch um Kontaktinfos ihrerseits, damit ich gegebenenfalls eine Beratung in Anspruch nehmen kann!

Danke!

 
 Kommentar schreiben
Familienname:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Name im Forum:
(erforderlich und wird angezeigt)
Email:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Sicherheitsabfrage:    
Um Missbrauch zu verhindern geben Sie bitte den im linken Bild dargestellten Text in das rechte Eingabefeld ein.
 

Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen |  Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at