Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1660)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (110)
   Umsatzsteuer und Zoll (46)
   Körperschaftsteuer (12)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (25)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (7)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Frau Keltner über:
Umsatzsteuer an Finanzamt zahlen

Frau Samitsch über:
Absetzbarkeit von Darlehensrückzahlung

Herr Gütlbauer über:
Angestellt und (geringfügig) freiberuflich selbständig

Frau Kiesler über:
Garagenstellplatz - Vermietung - Einkommensteuer

Herr G. über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

GIV über:
Progressionsvorbehalt bei ausländischen Vermietungseinkünften

Herr Fries über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

Mehmet Testigi über:
Provisionen

Steuerberater in Wien für Österreich und Italien gesucht


23. Juli 2018 Gast 2 Kommentare Kommentar schreiben
Guten Tag,
habe dieses Jahr eine Immobilie in Südtirol geerbt die vermietet wird, suche deshalb einen Steuerberater der sich auch mit dem Italienischen Einkommensrecht auskennt um auszuloten wie man das am sinnvollsten macht.

 
 Lokführer schrieb am   24. Juli 2018 folgendes:
Biete ein kostenfreies Erstgespräch mit Ihnen, wir sind eine Kanzlei im Zentrum Wiens und können ausser der benötigten grenzüberschreitenden Erfahrung auch einen italienischsprachigen Mitarbeiter vorweisen (arbeitet jetzt im Sommer aber für uns in Südtirol, kann ich irgendwie verstehen ...) und wir würden uns wie gesagt auf Ihre Anfrage freuen.
 
 Steuerberater Italien schrieb am   30. Juli 2018 folgendes:
Guten Tag, können Ihnen gerne bei der Abfassung der italienischen Steuererklärungen und Steuereinzahlungen (Immobiliensteuer, Registrierung der Mietverträge) usw. behilflich sein. Korrekt ist, dass für die Zwecke der Einkommenssteuer, diese Daten in Ihrer österreichischen Einkommenssteuererklärung integrieren müssen (bei Mieteinnahmen, d.h. vorausgesetzt es handelt sich dabei nicht um gewerbliche Einnahmen).
Steuerberatungskanzlei in Südtirol







 
 Kommentar schreiben
Familienname:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Name im Forum:
(erforderlich und wird angezeigt)
Email:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Sicherheitsabfrage:    
Um Missbrauch zu verhindern geben Sie bitte den im linken Bild dargestellten Text in das rechte Eingabefeld ein.
 

Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen |  Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at