Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1660)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (110)
   Umsatzsteuer und Zoll (46)
   Körperschaftsteuer (12)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (25)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (7)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Frau Keltner über:
Umsatzsteuer an Finanzamt zahlen

Frau Samitsch über:
Absetzbarkeit von Darlehensrückzahlung

Herr Gütlbauer über:
Angestellt und (geringfügig) freiberuflich selbständig

Frau Kiesler über:
Garagenstellplatz - Vermietung - Einkommensteuer

Herr G. über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

GIV über:
Progressionsvorbehalt bei ausländischen Vermietungseinkünften

Herr Fries über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

Mehmet Testigi über:
Provisionen

Angestellt und (geringfügig) freiberuflich selbständig


15. April 2019 Gast Keine Kommentare Kommentar schreiben
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin angestellt und verdiene damit etwa 13000 Eur jährlich. Ich möchte mich nun (als Physiotherapeut) freiberuflich selbständig machen, dazu nun meine Fragen:

Da ich (zumindest in nächster Zeit) nur vorhabe etwa 100-200 Eur monatlich dazuverdienen ist für mich besonders wichtig welche Fixkosten auf Abgabenseite auf mich zukommen, also alles was unabhängig von der tatsächlichen Höhe der Einkünfte ist z.b. Mitgliedschaftsbeiträge (WKO), Unfallversicherung, Beiträge an die SVA die nicht in % vom Umsatz gerechnet sind.

Auf der Seite der SVA habe ich gelesen dass ab 5900 Eur Abgaben an die Sva anfallen. Gilt das für das unselbständige Einkommen plus selbständige Gewinne oder nur für den selbständigen Teil?

Danke im Voraus für ihre Antworten!



 
 Kommentar schreiben
Familienname:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Name im Forum:
(erforderlich und wird angezeigt)
Email:
(wird nicht angezeigt, ist aber erforderlich)
Sicherheitsabfrage:    
Um Missbrauch zu verhindern geben Sie bitte den im linken Bild dargestellten Text in das rechte Eingabefeld ein.
 

Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen |  Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at