AGB von "wien-steuerberater.at"


Stand 20. August 2012

1. Grundlagen
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von wien-steuerberater.at erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen der schriftlichen Form und Bestätigung. Angebote sind unverbindlich und freibleibend.

2. Preise/Zahlungen
Der Abrechnungszeitraum für das Auftragsverhältnis zwischen dem Aufraggeber (Steuerberatungskanzlei) und wien-steuerberater.at beträgt 12 Monate. Der Preis ist ab Rechnungsstellung fällig. Es gelten die zu Beginn des Abrechnungszeitraumes gültigen Preise. Einsehbar unter: http://wien-steuerberater.at/anmeldung.php
Preisangaben sind exklusive Umsatzsteuer zu verstehen.

3. Vertragsdauer/Vertragskündigung
Das Auftragsverhältnis zwischen dem Aufraggeber und www.wien-steuerberater.at ist unbefristet. Es kann nach Ablauf von 12 Monaten, das heißt zum Abrechnungszeitraumende, wirksam aufgelöst werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat.

4. Forumsbeiträge
wien-steuerberater.at hat das Recht - ist aber nicht verpflichtet - vom Auftragnehmer (Steuerberater) verfasste Forumsbeiträge online zu stellen.

5. Datenschutz
Der Auftraggeber erlaubt wien-steuerberater.at, die im Rahmen der Geschäftsverbindung erhaltenen personenbezogenen Daten zu speichern.

7. Salvatorische Klausel
Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als rechtlich unwirksam erweisen, behält der restliche Teil seine volle Gültigkeit. An die Stelle der betreffenden Bestimmung tritt diejenige Regelung, die dem gewünschten wirtschaftlichen Erfolg in rechtsgültiger Weise am nächsten kommt. Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehen, sollen von den Vertragspartnern gütlich beigelegt werden. Sollte dies nicht möglich sein, so gilt Wien als Gerichtsstand. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Republik Österreich.