Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1598)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (103)
   Umsatzsteuer und Zoll (42)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Stb Michael BRAUN über:
2 Dienstverhältnisse

Herr Sterntaller über:
Umsatzsteuer

Herr Deisl über:
Abgeltungsabkommen Österreich-Schweiz

Frau Bennett über:
Mieten einer Psychotherapiepraxis unecht steuerbefreit

Berni über:
Wohnungseigentumsgemeinschaft: Umsatzsteuer bei Reparatur der Heizung

Christina über:
2 Dienstverhältnisse

notar mag johannes diwald über:
Umfirmierung OG in GmbH

Gabi_2311 über:
Umfirmierung OG in GmbH

Umsatzsteuer


21. Oktober 2018 Gast Keine Kommentare  
Hallo zusammen, könnt ihr mir bitte bei folgender Frage helfen, habe ich es so richtig verstanden? Annahme (Bsp. in Österreich): Unternehmen A saniert eine Wohnung und stellt eine Rechnung von 36.000 Euro aus. Daher es sich dabei um die einzige Rechnung des Jahres handelt, hat das Unternehmen 36.000 Euro Umsatz, kann also die Kleinunternehmerregelung in Anspruchnehmen (da Netto 30.000 ... <Weiterlesen>
 

Abgeltungsabkommen Österreich-Schweiz


21. Oktober 2018 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren! Am 13.04.2012 haben Österreich und die Schweiz das sogenannte Abgeltungsabkommen unterzeichnet, welches am 01.01.2013 in Kraft getreten ist. Meine Frage: Wurden Kapitalvermögen in der Schweiz auch nachversteuert, wenn das Geld ursprünglich von einem österreichischem Konto in die Schweiz überwiesen wurde? Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüße!
 

2 Dienstverhältnisse


19. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe seit 2017 Kinderbetreuungsgeld und habe immer laufend ein geringfügiges Dienstverhältnis gehabt. Jetzt beginne ich einen Teilzeitjob - der knapp über der GFG liegt + das zusätzliche geringfügige Einkommen. Werde ich in Zukunft eine SV-Nachzahlung haben bzw. auch für 2017. Ich liege mit beiden Einkommen immer noch unter 1000,-- gibt es da dann viell.... <Weiterlesen>
 

Umfirmierung OG in GmbH


16. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, wie hoch sind ungefähr die Kosten einer Umfirmierung von OG auf eine GmbH in Österreich (Notar, Anwalt, usw.)? Vielen Dank Beste Grüße Gabi_2311 <Weiterlesen>
 

Zusatzeinkommen, wie ist vorzugehen


13. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Hallo! Ich bin Angestellte und habe ein fixes Einkommen. Würde mir gerne mit einer Nebenbeschäftigung, Bauchtanzunterricht, etwas dazu verdienen. Wie ist hier vorzugehen? Wie meldet man das beim Finanzamt? Wie sieht es hier mit der Buchhaltung aus? Wie sieht eine Mehrwertsteuerrechnung aus? Viele Fragen und absoluter Neuling also bitte wenn geht ganz genaue Erklärungen Schritt für Schritt. ... <Weiterlesen>
 

Werbungskosten Verlustvortrag


13. Oktober 2018 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich habe 2 Fragen und wäre über jeden Ratschlag sehr dankbar. Momentan bin ich Student und bezahle keine Lohnsteuer. Nächstes Jahr werde ich das Studium abschließen und werde Lohnsteuer bezahlen. Meine Frage ist, ob ich meine derzeitige Anschaffungen die mit dem Studium verbunden sind(Bücher, Schreibtisch, PC) später abschreiben kann. Anschaffungen über 800eu werden über 3 Jahre ... <Weiterlesen>
 

Negatives Eigenkapital


13. Oktober 2018 Gast Keine Kommentare  
Eine GmbH hat ein negatives Eigenkapital von € 10T. Die Bilanz enthält eine Bankverbindlichkeit (Hypothekardarlehen auf eine im Privatbesitz der Gesellschafter stehenden Immobilie) in Höhe von 90.000. Ist es aus Bonitätsgründen der GmbH sinnvoll, die Bankverbindlichkeit von der GmbH auf die Gesellschafter zu übertragen? Damit entsteht ein Darlehen der Gesellschafter an die GmbH? Ist das bonitätsmä... <Weiterlesen>
 

Frage bezüglich firmenwagen


13. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Guten tag, ich will mir ein sportwagen an die firma leasen bzw finanzieren, wie kann man das fahrzeug von der steuerabschreieben und auf was muss mann achten. Mfg <Weiterlesen>
 

Pendlerpauschale


13. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Sehr geeherte Damen und Herren, The zeit wohne ich im Radenthein und hab einen Nebenwohnsitz. Jedem Tag fahr ich 90 km nach Wagrain auf meine arbeit und auf der strecke ist eine neue zu Zahlen. Gerne wurde ich wissen ob ich recht hab auf eine Pendlerpauschale mit meinen Nebenwohnsitz und eine pauschale auf die Maut. Mfg A.Sosic <Weiterlesen>
 

Amazon FBA Österreich


9. Oktober 2018 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Steuernummer und Umsatzsteuer ID Ich willl Ware aus China importieren, dann nach Deutschland in ein Lager schicken und von dort verkaufen. Da ich mehrere Formulare ausfüllen muss kenne ich mich nicht mehr so gut aus. Muss ich eine Steuernummer in Österreich und in Deutschland beantragen? Oder reich mir die österreichische Steuernummer. Und muss... <Weiterlesen>
 

Pflegekosten im Jahresausgleich Arbeitnehmerveranlagung


14. September 2018 Gast Keine Kommentare  
Im Jahresausgleich meiner Mutter können Kosten für eine 24h Pflege abgesetzt werden, ich bin mir allerdings nicht sicher ob das unter außergewöhnliche Belastungen als Summe eingetragen wird oder in dem etwas komplizierten weiteren Teil, wo der Grad einer Behinderung in Prozenten angegeben werden muss etc. MfG
 

Tombolagewinn


14. September 2018 Gast 1 Kommentar  
Hallo zusammen, meine Mutter gewann am 5.8. ein Auto im Wert von 28990 Euro. 1. Frage : Wenn wir das Auto sofort veräussern würden , wäre dass steuerpflichtig? 2. Frage :Wenn ja , gibt es da einen Schlüssel zum selbstausrechnen bzw. wäre der Weiterverkaufspreis angenommen 24000 Euro , wie hoch wäre dann ca. die Steuerpflicht ? 3. Frage : Meldet man dass dem Finanzamt bei der Arbeitnehmerveranl... <Weiterlesen>
 

Besteuerung österreichische Pension in Italien


14. September 2018 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, wenn ich in der Pension meinen Wohnsitz nach Italien verlege, so nehme ich an, dass meine Pensionsbezüge gem. DBA Österreich-Italien (ich bin nicht im öffentlichen Dienst) nach italienischem Recht besteuert werden. Bitte, wie hoch ist die Besteuerung von Pensionsbezügen in Italien? Ist diese niedriger oder höher als in Österreich? Mit freundlichen Grüßen, Z. Stard... <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerveranlagung Zivildiener


11. September 2018 Gast 1 Kommentar  
Liebes Forum! Da es im Internet dazu komplett unterschiedliche Auffassungen gibt würde ich gerne die Frage stellen: Hat das Machen einer Arbeitnehmerveranlagung nach geleistetem Zivildienst Sinn und hat man gute Aussichten, Geld zurückerstattet zu bekommen? <Weiterlesen>
 

Auslandsmontage & Wohnung vermieten


11. September 2018 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag allerseits, ich bin beruflich in der Auslandsmontage für ein österreichisches Unternehmen tätig, und daher (meistens) Steuerbegünstigt. Ich möchte mir jetzt eine Wohnung kaufen um diese zu Vermieten. Wie wirkt sich das auf die Steuerbegünstigung aus? Bekomme ich die dann immer noch? Oder ist diese dann Hinfällig, da ich dann ein zweites Einkommen in Österreich habe? Danke V... <Weiterlesen>
 

Babysitten


7. September 2018 Gast Keine Kommentare  
Ich verdiene bei meinem fixen Job meistens gerade über der Geringfügigkeitsgrenze. Nun überlege ich nebenbei Babysitten zu gehen. Bitte könnten Sie mir bei diesen Fragen behilflich sein: (1) Was habe ich bitte zu beachten, damit mir das nicht zum Nachteil wird? (2) Ich bin sehr umsichtig und erfahren mit Kindern. Dennoch kann es manchmal verflixt zugehen. Wie kann ich mich gegen die Folgen ein... <Weiterlesen>
 

In D versteuerte Mieteinkünfte in Arbeitnehmerveranlagung angeben


30. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Liebe Leser, ich versteuere mein Welteinkommen in Österreich, habe jedoch Mieteinnahmen in Deutschland, die ich dort versteuere. Wenn ich nun in meiner Arbeitnehmerveranlagung diese Mieteinnahmen im Formular L1i unter Nummer 453 eintrage, sehe ich in der Vorausberechnung der Steuer, dass ich eine Steuernachzahlung leisten müsste. Gebe ich diese Einkünfte nicht an, hätte ich eine Rückzahlung von ... <Weiterlesen>
 

Fahrkosten beim Selbständigen


30. August 2018 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, ich bin selbständig tätig und würde gerne für mein Auftraggeber die Fahrkosten zusätzlich verrechnen. Die Fahrkosten würden von ihm übernommmen und ersetzt. Brauche ich als Nachweis für FA ein Fahrtenbuch führen? Darf ich die Fahrten mit einem privaten Fahrzeug des Ehepartners unternehmen? Auf mich ist kein Auto zugellasen. Vielen Dank
 

Schenkung Familienangehörige


30. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Hallo, angenommen man bekommt vom Vater eine Schenkung (unter 50.0000) und eine von Mutter (unter 50.000). Wenn der Gesamtbetrag (Vater + Mutter) 50.000 übersteigt, muss man den an FA melden? Wenn ja, muss man den Gesamtbetrag melden oder nur den Betrag, der drüber ist? In dem Formular kann man nur eine Person als Geschenkgeber angeben, müsste man in diesem Fall 2 Formulare ausfüllen? ... <Weiterlesen>
 

Einkommensteuererklärung einreichen?


30. August 2018 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, ich habe seit 2015 ein Gewerbe angemeldet. # Einzelunternehmen / Kleinunternehmerregelung # Ausnahme von der Pflichtversicherung aufgrund geringer Einkünfte und Umsätze Ich dachte bisher immer, da ich aufgrund meiner sehr geringen Einkünfte keine Einkommensteuererklärung einreichen müsste. Jedoch bin ich mir da in letzter Zeit nicht mehr so sicher? Gibt es eine finanzielle Gre... <Weiterlesen>
 

Makler- und Umzugskosten angeben (Umzug Deutschland-Österreich)


23. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich bin letztes Jahr im April von Deutschland nach Österreich umgezogen und abe auch meinen Arbeitgeber gewechselt. Dabei sind natürlich Umzugskosten und Maklerkosten (zusammen ca. 1400€) angefallen. Ich habe gelesen, dass die unter Werbungskosten (ich hätte die unter 724 angegeben) angegeben werden können. Ist das so richtig und können die Kosten einfach zur Gänze angegeben we... <Weiterlesen>
 

Hilfe bei Lohnsteuerberechnung


21. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Liebe Leute, kann mir wer bei der Berechnung der monatlichen Lohnsteuer helfen (Österreich)? https://www.karriere.at/c/brutto-netto-rechner/2080/0/0 Ich weiß ja, dass vom Bruttogehalt 18.12% Sozialversicherung abgezogen werden. Ich verstehe den Wert für die monatliche Lohnsteuer nicht. Wie kommen diese 177.98 Euro zustande? Danke im Voraus!  <Weiterlesen>
 

Lokale Botschaftsmitarbeiterin Steuerrecht


13. August 2018 Gast 2 Kommentare  
Guten Tag! Wie soll eine Botschaftsmitarbeiterin ihre Steuern registrieren? Da Botschaften keinen Lohsteuer behalten wie viel wird im Monat vom Lohn abgezogen? <Weiterlesen>
 

Irrtümlich falsche Angaben in der EKST-Erklärung


10. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich habe gestern festgestellt, dass ich in meiner EKST-Erklärung 2016 als auch 2017 irrtümlich die AFA für den Arbeitsraum nicht nach der neuen Gesetzeslage verrechnet habe. Es hat sich nach der neuen Berechnung eine jährliche Differenz von € 284,37 ergeben, die ich somit zu viel angegeben habe. In welcher Form muss ich diesen Sachveerhalt dem Finanzamt melden. Danke im Voraus! <Weiterlesen>
 

Haftrücklässe


2. August 2018 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte um Hilfe und zwar auf unserem Verrechnungskonto Haftrücklässe sind Buchungen noch aus dem Jahr 2005 bis 2013. Wie muss ich die Buchungen steuerlich behandeln. Sind die Haftrücklässe verjährt? Wie muss och bittr die Haftrücklässe behandeln. Bitte um Info. Danke für Ihre Mühe und Antwort. Mit freundlichen grüßen Doris
 

Versteuerun von Einkommen aus selbständiger Tätigkeit


1. August 2018 Gast 1 Kommentar  
Ich war im vergangenen Jahr als Angestellte tätig. Zudem habe ich im September auf selbständiger Basis mittels Werkvertrag 1.400 Euro verdient. Wie ist dieser Betrag nun dem Finanzamt mitzuteilen bzw. zu versteuern? Über die Meldung zur Zahlung von Selbstbemessungsabgaben? <Weiterlesen>
 

Freier Dienstnehmer, Dienstgeber in Deutschland.


25. Juli 2018 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, ich bin freier Dienstnehmer bei einer GmbH in Deutschland. Ich habe nun mit dem Dienstgeber vereinbart, dass ich die Melde- und Beitragspflicht bei der GKK übernehme (~40%). Was muss ich hier beachten, oder soll ich das über einen Steuerberater machen? Der Dienstgeber zahlt mir dann den Dienstgeberanteil. Es sieht so aus als würde ich in Zukunft aber in die Geringfügigkeit fallen,... <Weiterlesen>
 

Entsendung in die Schweiz doppelte Haushaltsführung


23. Juli 2018 Gast 2 Kommentare  
Mit Kind und Kegel ziehen wir für zwei Jahre befristet in die Schweiz. Wir werden unsere Wohnsitz im Inland nicht aufgeben. Danach möchten wir wieder nach Österreich zurückkehren. Könnte ich die z.B. die Schweizer Wohnkosten von der Einkommensteuer abziehen (doppelte Haushaltsführung)? <Weiterlesen>
 

Steuerberater in Wien für Österreich und Italien gesucht


23. Juli 2018 Gast 2 Kommentare  
Guten Tag, habe dieses Jahr eine Immobilie in Südtirol geerbt die vermietet wird, suche deshalb einen Steuerberater der sich auch mit dem Italienischen Einkommensrecht auskennt um auszuloten wie man das am sinnvollsten macht. <Weiterlesen>
 

ETF Sparplan KEST


23. Juli 2018 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Steuerberater, meine Frage bezieht sich auf die Kapitalertragssteuer (KEST) bei ETF Sparplänen. Vor kurzem habe ich ein Konto bei der Onvista Bank in Deutschland eröffnet. Da die Bank im Ausland ist, muss ich meine Erträge selber versteuern. Ich habe ein wenig recherchiert. Der ETF den ich besparen will ist ein Meldefond (LU0392494562) ( https://www.profitweb.at/public/main/sta... <Weiterlesen>
 

Skonto und Deckungsrücklass


21. Juli 2018 Gast 1 Kommentar  
Ich wende mich mit einer nicht ganz einfachen Frage zum Thema Skonto und Deckungsrücklass an das Forum: Da ich ein Gebäude für Vermietungszwecke errichte erhalte ich von der Baufirma gemäß dem Baufortschritt laufend Teilrechnungen. Mir ist nicht klar, was die Basis für den Skoto ist. Muss ich den Skonto vom Gesamtrechnungsbetrag oder den Deckungsrücklass abziehen. Danke für Ihre Antwort. <Weiterlesen>
 

freier Dienstnehmer


19. Juli 2018 Gast 2 Kommentare  
Hallo, wie muss die Honorarnote bei einem freien Dienstnehmer aussehen, wenn ich 23 Euro/Stunde ohne MwSt. vom Dienstgeber verlange. Wird von den 23 Euro noch der Dienstnehmeranteil an die Sozialversicherung abgezogen? Die Einkommensteuer ist mir klar, aber ich verstehe die Berechnung mit dem Dienstnehmer- und Dienstgeberanteil an die Sozialversicherung nicht. Mit freundlichen Grüßen Doris <Weiterlesen>
 

Einräumung Fruchtgenuss Rückmietung sale and lease back


18. Juli 2018 Gast 1 Kommentar  
Ich möchte das Fruchtgenussrecht an meiner Betriebs-Liegenschaft meiner Gattin zuwenden. Darauffolgend miete ich das Grundstück von ihr (der Fruchtgenussberechtigten). Da das Betriebsgebäude bereits abgeschrieben ist könnte ich durch diesen sale and lease back Vorgang einen Abzugsposten erzeugen. Würden diese Schritte steuerlich anerkannt werden? <Weiterlesen>
 

dubiose Sonderzahlungen


16. Juli 2018 Gast 1 Kommentar  
Ich habe bei einer Firma wöchentlich 6 Stunden gearbeitet und insg als Monatsentgelt zwischen 220 und 255.48 ausbezahlt bekommen je nach Stundenaussmaß unterschiedlich ausgefallen. Im Vertrag wurde aber vereinbart, dass ich ein 13 und 14 Gehalt als SZ bekommen soll, ausgehend vom Monatsentgelt hier 246.48 festgelegt. Zu arbeiten habe ich erst im November 2016 angefangen, mir aber fällt erst a... <Weiterlesen>
 


15. Juli 2018 Gast Keine Kommentare  
CRS (commen reporting standard) - automatischer Informationsaustausch Ich hatte bis vor kurzem meinen Broker in London und habe aufgrund der ESMA regulations für einen offshore broker entschieden.(stichwort: Leverage) Da der neue broker ein deutscher FX broker mit Lizenz in Belize ist, wahr der Umstieg auch schnell gemacht. Als ich im Gespräch mit dem broker war, hat mir dieser auch nach mehrf... <Weiterlesen>
 

Amazon Kleinunternehmer


13. Juli 2018 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Kleinunternehmer in Österreich und möchte Waren über Amazon (Lager in DE) verkaufen. Hier meine Fragen: 1. Ich bin Kleinunternehmer in Österreich muss ich Deutschland trotzdem sofort Umsatzsteuer verrechnen? 2. Ab wann braucht man eigentlich als Kleinunternehmer eine UID in Österreich / Deutschland? Vielen Dank im voraus! <Weiterlesen>
 

Verbuchung von Förderungen


12. Juli 2018 Gast Keine Kommentare  
Wir eine kleine GmbH hat im Rahmen einer EU Förderung Geld erhalten (Abdeckung von tatsächlichen Forschung und Projektkosten). Wie wird eine nicht rückzahlbare Förderung laut HGB verbucht (Gesamtkostenverfahren) und ist diese steuerbar? LG Florian
 

Wiederaufnahme auf Grund eines berichtigten Lohnzettels


3. Juli 2018 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mir helfen könnten, ich habe für das Jahr 2014, im Jahr 2016 eine Steuererklärung abgegeben. Für das Jahr 2014 wurde mir automatisch eine Abgabengutschrift von 656€ berechnet. Vor einem Monat erhielt ich einen Bescheid über die Wiederaufnahme des Verfahrens betreffend der Einkommensteuer 2014. Nun wird mir Abgabennachforde... <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerveranlagung


1. Juli 2018 Gast Keine Kommentare  
Ich habe meinen ordentlichen Wohnsitz in NÖ, arbeite aber seit 1.7. im Kanton Thurgau/Schweiz und bin dort registriert als Grenzgänger mit Wochenaufenthalt. Jetzt bin ich auf der suche nach einem Steuerberater, welcher mir in beiden Ländern Unterstützung geben kann. Wohin soll ich mich wenden? Danke für ihre Bemühungen.
 

Dienstleistung Drittland Verrechnung im Inland USt pflichtig?


28. Juni 2018 Gast 1 Kommentar  
Hallo, folgender Sachverhalt: ein Unternehmen aus Österreich (A KG) verrechnet einem anderem Unternehmen aus Österreich (B GmbH) eine Dienstleistung, die in einem EU Drittland für die C GmbH ausgeführt wurde. Also Dienstleistung von A nach C, Rechnungsfluss von A nach B und von B nach C. Frage: ist die Rechnung von A an B mit Ust auszustellen? Leistungsort ist ja im Drittland, B2B Viele... <Weiterlesen>
 
   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at