Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1484)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (89)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (8)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
otto über:
pflichtversicherung einkommenssteuer

GastK über:
Arbeitslosengeld und Einnahmen aus Vermietung

Herr Blauensteiner über:
Auto Leasing

Jakob über:
Studiengebühren steuerlich absetzen?

Herr Nagel über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Herr Pfeil über:
Trotz Makler-Alleinvermittlungsauftrag Immobilie privat verkaufen

K. Pfeiffer über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Stb Michael BRAUN über:
Ausländische Rente

Bildungskarenz und daneben einen freien Dienstvertrag


30. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geerhte Damen und Herren! Ich bin Angestellte mit einem Einkommen von € 1200 und möchte mit diesem Diesntverhältnis ab 2015 in Bildungskarenz gehen. Zusatzlich bin ich als freie Dienstnehmerin mit monatlichen Einnahmen von € 800 Eur tätig. Außerdem studiere ich an einer Privatuniversität und habe dadurch monatliche Ausbildungskosten von € 400. Nun weiß ich, dass ich neben der Bildungskaren... <Weiterlesen>
 

Genossenschaftswohnung trotz Eigentumbesitz


29. Oktober 2014 Gast Keine Kommentare  
Hallo, wir möchten gerne ab 01.01.2015 in eine geförderte Genossenschaftswohnung ziehen. Jedoch ist es verpflichtend, nachzuweisen, dass man innerhalb von 6 Monaten den bisherigen Wohnort gekündigt hat. Wir können und möchten jedoch unsere Wohnung ebenfalls ab 01.01.2015 kaufen (Genossenschaftswohnung geht nach 10 Jahren ins Eigentum über). Sehen sie dabei ein Problem? Können wir die neue gefö... <Weiterlesen>
 

Sanierung - Schenkung Wohnung


28. Oktober 2014 Gast Keine Kommentare  
Guten Morgen, mein Vater wird mir mit Jahreswechsel eine Wohnung schenken. In der Wohnhausanlage ist eine Sanierung geplant und es gibt nun die Option für die Eigentümer, dies über eine Einmalzahlung oder über ein 10jähriges Darlehen zu finanzieren. Welche Option ist bei der Schenkung sinnvoller? Kann man bei Einmalzahlung die Kosten über 10 Jahre abschreiben? Kann ich bei Einmalzahlung die... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragssteuer bei Scheidung


26. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Werte Forummitglieder, bei einer einvernehmlichen Scheidung kommt ein Haus zum Verkauf in dem beide Eheleute ( und die kinder ) KEINE 2 Jahre gemeldet waren. Ist man trotzdem aufgrund der Scheidung von der Immobilienertragssteuer befreit. ( das Haus sowie der dazugehörige Kredit und alle anderen Verbindlichkeiten sind gleichmäßig verteilt ) Vielen Dank für ihre Mithilfe - und bitte um bal... <Weiterlesen>
 

Mieteinnahmen- Gegenrechnung mit Kreditraten


26. Oktober 2014 Gast 2 Kommentare  
Ich beabsichtige eine Teilfinanzierung eines Wohnungskaufs mit Kredit. Zweck der Wohnung ist Vermietung. Kann ich Mieteinnahmen pro Jahr mit den Kreditraten des Jahres gegenrechnen (quasi Einnahmen minus Ausgaben) und so sie Basis für die ESt-Erklärung schaffen? Oder eben nur die Kreditzinsen von den Mieteinnahmen in Abzug bringen? Danke für die Antwort Gerhard Pichler <Weiterlesen>
 

Belohnung als Sachwalter einkommensteuerpflichtig?


24. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
S.g. Forum, Ich bin Sachwalter meiner Mutter und bekomme nun vom Pflegschaftsgericht eine Belohnung zu gesprochen. Ich bin selbständig und habe eine Firma. Muß ich die Belohnung als Einkommen versteuern? Zählt die Belohung zum Umsatz? Besten Dank im Voraus für Ihre Antworten Walter Heinrich <Weiterlesen>
 

steuerliches Absetzen von Gewerbeimmobilie


24. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Wollte fragen wie man einen Gewerbeimmobilienkauf richtig steuerlich absetzt? <Weiterlesen>
 

Kleinunternehmerregelung - 15% Überschreitung


23. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, wenn man die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmt, darf man dann einen Umsatz von € 30.000,-- oder € 36.000,-- erreichen? Die Rechnungen werden netto ausgestellt. Ich bin mir jetzt sehr unsicher, da ich in einem Fachbuch folgendes gelesen habe: "In der Praxis können Sie € 36.000,-- (bei 20%-iger Umsatzsteuer) kassieren und müssen die Umsatzsteuersteuer ni... <Weiterlesen>
 

Bilanz


23. Oktober 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Jemand hat seine österreichische GmbH verkauft. Die Bilanz für das vergangene Jahr hat der Verkäufer der GmbH noch nicht eingereicht. Wer hat die Verantwortung für die Einreichung der Bilanz? 1. Der ehemalige Besitzer(verkäufer) der GmbH oder der neue Besitzer der GmbH? Beste Grüße
 

Einkommenssteuer freier Dienstnehmer/normale Beschäftigung


22. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Grüß Gott! Ich habe von Jänner bis April als freier Dienstnehmer gearbeitet und dabei ca. 4000 Euro brutto verdient. Anschließend hat mich die Firma in ein normales Beschäftigungsverhältnis übernommen, in welchem ich von Mai bis Dezember inkl. Sonderzahlungen ca. 11000 Euro (brutto) verdienen werde. Somit habe ich ein Gesamteinkommen von ca. 15000 Euro (brutto). Bis 11000 zahlt man laut Interne... <Weiterlesen>
 

Schenkungssteuer


22. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Vor 4 Jahren verkaufte ich im Namen meiner Tante ihr Haus. Den Erlös schenkte sie mir (steht auch im Testament). Jetzt verstarb sie. Muss ich Schenkungs- und Erbschaftssteuer auf den Erlös zahlen?? Andere Erben gibt es nicht. <Weiterlesen>
 

Nachmeldung


22. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich übe selbstst. Tätigkeit als Psychotherapeutin aus. Ich habe wahrscheinlich heuer zum ersten Mal die Pfl.Versicherungsgrenze überschritten. (unerwarteter Auftrag) Bislang war ich bei meinem Mann mitversichert. Ich habe auch noch nie eine Einkommensteuererkläreung gemacht, da ich eben nicht viel Gewinn machte. Es könnte sein, dass ich nächstes Jahr aber wieder weniger Einkommen habe. Was muss... <Weiterlesen>
 

Einkommensteuer zu hohe Abgabengutschfrit


22. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo Zusammen, Aufgrand verschiedenster Zwischenfälle musste 2013 zum ersten Mal eine Einkomensteuererklärung machen. Jetzt habe ich eine Abgabengutschrift bekommen und mir kommt diese zu hoch vor. Muss ich das Finanzamt darauf aufmerksam machen oder kann ich die Abgabengutschrift auf mein Konto ausbezahlen lassen?  <Weiterlesen>
 

10-jährige Spekulationsfrist


17. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich habe im April 2011 eine Vorsorgewohnung gekauft, die ich nach Ablauf der Spekulationsfrist (und nach erfolgtem Totalüberschuss) selber nützen bzw. verkaufen möchte. Seit 1. April 2012 unterliegen grundsätzlich sämtliche Gewinne aus der Veräußerung von Grundstücken der Einkommensteuerpflicht und ich war der Meinung, meine 1 Jahr vorher erworbene Wohng falle nicht unter dieses ne... <Weiterlesen>
 

Privatanteil Luxustangente PKW


16. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr geehrte Steuerexperten! Wie ist vorzugehen, wenn Privatanteil und Luxusanteil bei einem überwiegend betrieblich genutzen PKW zusammenfallen. Der PKW wird zu ungefähr 25% privat genutzt. Ist die Luxustangente oder der Privatanteil zuerst zu berücksichtigen? Besten Dank für Ihre Tipps. <Weiterlesen>
 

Versicherungsgrenze Sozialversicherung


11. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Forum-Mitglieder! Ich bin bei meinem Arbeitgeber für 40 Stunden angestellt und seit 2014 zusätzlich ein "neuer Selbstständiger". Nun habe ich einen Frage bezüglich der Versicherungsgrenze von 4.743,72 €. Ich habe im Jahr 2014 Einkünfte erzielt und möchte berechnen, ob ich die oben genannte Versicherungsgrenze überschreite. Dabei ist folgende Frage aufgetaucht. Gilt die Grenze von 4... <Weiterlesen>
 

Steuer für verkaufte Immobilie in Italien nach Transfer des Geldes nach Ö


11. Oktober 2014 Gast Keine Kommentare  
Wir beabsichtigen das Elternhaus meines Mannes in Italien zu verkaufen, er hat einen Teil von den Eltern geerbt, die Geschwister ausbezahlt (vor 2002) und einen Zubau käuflich erworben (ca. 1996). Wenn nun das Geld nach Österreich transferiert werden soll, kommt das Doppelbesteuerungsverfahren mit Italien in Anwendung? Wenn nicht, wie viel Steuer müsste man bezahlen? Vielen Dank im Voraus für Ihr... <Weiterlesen>
 

Sachbezug KFZ abschreiben.


9. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe ein Firmenauto mit der großen Pauschale von 1,5% bekommen. Ist es richtig wenn ich ein Fahrtenbuch führe und weniger als 6000 KM Privat das Fahrzeug nutze die Differenz zur kleinen Pauschale von 0,75% beim Lohnsteuerausgleich geltend machen kann ? Freundliche Grüße Robert Rippl  <Weiterlesen>
 

Grundstücksveräußerungen gegen Rente, Einkommensteuererklärung


8. Oktober 2014 Gast Keine Kommentare  
Wir haben einen Hausanteil, der vermietet wird, gegen Übernahme von Verbindlichkeiten und eine Leibrente verkauft. Insgesamt ergibt sich ein Kaufpreis, der einer Gegenleistungsrente entspricht. Datum des Verkaufs: Anfang März 2013. Der Notar hat eine Selbstberechnung der ImmoESt durchgeführt und die Steuer für alle Verbindlichkeiten, auch den Rentenbarwert, für uns ans Finanzamt überwiesen... <Weiterlesen>
 

Naturalunterhalt


7. Oktober 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, meine nunmehrige Exfrau und ich haben uns im Februar 2013 getrennt, ich bin damals aus der Wohnung ausgezogen und habe mich umgemeldet, kurz darauf wurde ein Scheidungsverfahren eingeleitet. Die Miete von 800.- für die ehemals gemeinsame Wohnung habe ich weiterbezahlt, später dann auch Ehegattinnen und Kindesunterhalt für unsere 2 gemeinsamen Kinder. Ab Sommer 2013 ... <Weiterlesen>
 

Kleinunternehmerregelung Umsatzgrenze


1. Oktober 2014 Gast 3 Kommentare  
Wenn der Gesamtumsatz in einem Jahr nicht mehr als 30.000 € netto beträgt, bin ich von der Umsatzsteuer befreit (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG). Beziehen sich diese 30.000€ nur auf den Umsatz den ich durch meine selbstständige Tätigkeit habe? Ich bin auch noch 20 Stunden angestellt in einer Firma. Zählt mein Gehalt aus dieser Anstellung auch zu den 30.000€ oder geht es da wirklich nur um den Umsatz den i... <Weiterlesen>
 

arbeitnehmerveranlagung v.v.vater


29. September 2014 Gast 1 Kommentar  
hallo ,meine frage kann man eine arbeitnehmerveranlagung (steuerausgleich ) von einem bereits verstorbenen machen bzw auch 5 jahre rückwirkend mein vater hat sowas nie gemacht ? , mein vater ist im september 2014 verstorben und ich bin der sohn ,vielen dank <Weiterlesen>
 

Honorar Immobiliensteuer


29. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag Kann (darf)ein Rechtsanwalt für die Berechnung der Immobiliensteuer eine Rechnung (Honorar) stellen ? Danke Mfg. <Weiterlesen>
 

Reihengeschäfte


29. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Hallo zusammen, ein deutsches Unternehmen D1 vermietet Hardware an ein 2. deutsches Unternehmen D2, welches jedoch Filialen in Österreich hat D2Ö1. Ersatzteile sind im Mietpreis nicht eingerechnet und müssen bezahlt werden, diese werden jedoch von einem Distributor aus Deutschland geliefert D3. Nun meine Frage bezüglich Steuer und Rechnungslegung: 1) Rechnung Miete von D1 an D2 für ein Gerät... <Weiterlesen>
 

Veräußerung Liegenschaft aus Verlassenschaft


24. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Folgender Sachverhalt: Lediger Mann mit einer unehelichen mj.Tochter verstirbt im April 2014 Das Vermögen umfasst 2 Liegenschaften und mehrere Veranlagungen, keine Verbindlichkeiten. Lt. Testament ist die mj. Tochter Erbin. Als Vermächtnis ist im Testament u.a. geregelt, dass eine der Liegenschaften 5 nicht verwandte Personen erhalten. Die vermachte Liegenschaft (Grund mit Einfamilienhaus) sol... <Weiterlesen>
 

Frage wg Eröffnungsbuchungen Gmbh


23. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich lerne Buchhaltung und suche Hilfe: wie buche ich Folgendes: Das Kapital einer Gesmbh wurde zur Gänze von 3 Teilhabern einbezahlt ! Danke für die Hilfe ! <Weiterlesen>
 

Vermietung in Deutschland


19. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich, unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmerin in AT, vermiete eine Immobilie in Deutschland. Diese ist im Privatbesitz. Die Mieteinkünfte werden gemäß Doppelbesteuerungsabkommen in Deutschland versteuert. Unterliegen diese Einkünfte dem Progressionsvorbehalt? Wo und wie muss ich diese Einkünfte bei meiner Steuererklärung in AT angeben? Muss ich lediglich den in Deutschland v... <Weiterlesen>
 

Yoga


18. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich unterrichte bald Yoga und weiß nicht was ich wie, wo versteuern muss? Muss ich ein Gewerbe anmelden? Kann ich Rechnungen ausstellen, wenn ja wie? Danke! <Weiterlesen>
 

Rechnung vom Arbeitgeber an eigenen Angestellten...


18. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, darf eine gesmbH, wo ich als Angestellter arbeite, meiner Firma (OG) eine Rechnung stellen? Hintergrund: Meine Firma (OG) erstellt Software, welche die gesmbH, wo ich angestellt bin, vertreibt. Nun müssen wir einen Weg finden, wie wir das verrechnen. Soweit mir bekannt ist, dass ich als Angestellter und Gesellschafter der OG, der Firma, wo ich angestellt bi... <Weiterlesen>
 

Auslandsüberweisung


16. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich plane ein kleineres Haus auf den Philippinen zu kaufen und muß zu diesem Zweck einen größeren Eurobetrag auf eine philippinische Bank überweisen.Gibt es da einen Grenzbetrag auf den man achten muß ? Es handelt sich dabei um Ersparnisse, welche im Laufe von mehreren Jahren aus nichtselbständiger Tätigkeit gebildet wurden und ganz normal versteuert wurden. Ich möchte nur nicht lästigen ... <Weiterlesen>
 

steuerrechtliche/ sozialversicherungsrechtliche Folgen einer Gewinnbeteiligung


15. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beginne demnächst ein Tätigkeit als unselbstständig Erwerbstätige und werde auch in geringem Ausmaß als neue Selbständige, dies sicherlich unter der Versicherungsgrenze von 4.743,72.-, weiterarbeiten. Zusätzlich fällt bei mir jährlich eine Gewinnbeteiligung als ("klassische", ohne Mitsprachebefugnisse, nur kapitalistisch beteiligte) Kommanditistin einer KG an, ... <Weiterlesen>
 

Einfamilienhaus vermieten


15. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen/Herren! Wir möchten ein Einfamilienhaus langfristig vermieten. Dazu gibt es eine interessierte Familie - diese möchte einen unbefristeten Mietvertrag. Die Frau leidet am MS und sitzt im Rollstuhl. Gibt es Dinge, die in diesem speziellen Fall in Kraft treten, soferne wir das Haus einmal verkaufen wollen oder eventuell Eigenbedarf haben?
 

Auslandszinsen versteuern


11. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Wie muss ich Zinsen die ich in Deutschland erhalte verzinsen? Wie genau funktioniert das? Welche Formulare brauche ich dazu? Kann ich das auch online machen? mit freundlichen Grüßen Dornberger <Weiterlesen>
 

Innergemeinschaftliche Dienstleistung - wohin in die Umsatzsteuererklärung?


11. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich erbringe EDV Dienstleistungen in die EU, die unter "reverse charge" fallen. Sie sind in der Zusammenfassende Meldungen als "sonstige Leistung" zu melden. Aber wie sind diese Umsätze in der jährlichen Umsatzsteuererklärung zu melden? Das ist keine "innergemeinschaftliche Lieferung", was in Kennzahl 000 (Gesamtbetrag der Lieferungen und sonstige Leistungen) gesch... <Weiterlesen>
 

Steuerlich absetzbar


9. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Eine Frage an Experten! Wenn man ein "Einmannunternehmen", dass man nebenbei geführt hat, schließt und alleinig als Angestellter tätig ist, kann man die Rate eines etwaigen Unternehmenskredites von der Lohnsteuer (als Angestellter) absetzen? Danke für einen prof. Rat Grüße Walter48  <Weiterlesen>
 

Verlustausgleich bei Wertpapiergewinnen


4. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Liebe Expertinnen! Ich habe eine Frage zur Besteuerung von Gewinnen aus Aktienerträgen (Dividenden und Kursgewinne). Im Fall eines ausländischen Brokerkontos muss man die Kapitalerträge ja selbst versteuern, das erledigt der Anbieter nicht automatisch wie dies beispielsweise bei einem inländischen Wertpapierdepot der österreichischen Bank der Fall ist. Ein Beispiel: Im Jahr 2013 wird ein Ert... <Weiterlesen>
 

Verkauf von Kapitalvermögen Altvermögen aus dem Betriebsvermögen - Steuersatz?


4. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich beabsichtige Altvermögen, also Anteile an einer Kapitalgesellschaft, die vor dem 1.1.2011 erworben wurden zu verkaufen. Die Aktien befinden sich derzeit im Betriebsvermögen meines Einzelunternehmens. Unterliegt auch der Gewinn aus dem Verkauf Altvermögen Kapitalaltvermögen dem 25%igen Steuersatz? Ich bin dankbar für jede Info. <Weiterlesen>
 

Zuverdienst zu Arbeitslosengeld


4. September 2014 Gast 5 Kommentare  
Ich habe eine Frage zu folgender Situation: Jänner-März: Bezug von Arbeitslosengeld + geringfügige Beschäftigung April-Juni: Angestelltenverhältnis Juli-August: Bezug von Arbeitslosengeld September-Jahresende: Angestelltenverhältnis (nicht Vollzeit) + Zuverdienst als Selbstständiger. Wenn der gesamte Jahresverdienst aus selbstständiger Tätigkeit die Geringfügigkeitsgrenze (gesamt 4.743) üb... <Weiterlesen>
 

Kaufabwicklung bei Kleingartenhaus


1. September 2014 Gast Keine Kommentare  
Wir möchten ein Holzhaus (ohne Keller aber mit Fundamentplatte) in einer Kleingartensiedlung erwerben. Der Pachtvertrag wird über einen Rechtsanwalt der Grundbesitzer abgewickelt. Der Kaufvertrag wird privat erstellt und muß lt. Rechtsanwalt nicht notariell beglaubigt werden da es keine Grundbucheintragung gibt. Ich habe gelesen, dass wir auch bei solchen Käufen verpflichtet sind, Grunderwerbssteu... <Weiterlesen>
 

Effektive Umsatzsteuergrenze?


1. September 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich habe eine Frage zur Umsatzsteuergrenze. Laut AK Webseite beträgt diese 30.000 Euro netto, kann einmalig in 5 Jahren um 15% überschritten werden, und dazu kommen noch 20% Aufschlag. Verstehe ich das daher richtig: Wenn ich dieses Jahr Rechnungen lege, die KEINE Umsatzsteuer ausweisen und die Summe dieser Rechnungen unter 41.400 Euro liegt, muss ich keine USt. für dieses Jahr ab... <Weiterlesen>
 
<  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at