Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1618)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (105)
   Umsatzsteuer und Zoll (43)
   Körperschaftsteuer (12)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (23)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
BK über:
Fehler in der Arbeitnehmerveranlagung

Herr Gottschall über:
Steuerberater USA / Oesterreich mit 401k Kenntnissen gesucht

S. Winkler über:
Zuordnung Kosten ESt/AfA

Stb Michael BRAUN über:
Meldepflicht Auslandsüberweisung

Stb Michael BRAUN über:
Auskunft zu Gewerbe & grundlegende Information zu einem zuständigen Steuerberater (gesucht)

Stb Michael BRAUN über:
Steuererklärung ohne Einkommen?

Herr Armin über:
Kennzahlen für Steuererklärung

Edin über:
Meldepflicht Auslandsüberweisung

Doppelbesteuerung D und Ö


26. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe meinen Hauptwohnsitz in Deutschland, meinen Zweitwohnsitz in Graz (bin bei meinen Eltern gemeldet). Bin Österreicher und arbeite in Salzburg (ca. 4 Tage die Woche). Ca. einen Tag pro Woche arbeite ich von meinem Home Office in Deutschland aus. Nun kommt die Steuer aus Deutschland und sagt, dass man für den einen Tag Home Office in Deutschland steuerpflichti... <Weiterlesen>
 

Besteuerung Mieteinkünfte Ausland


26. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Wir sind im Besitz einer Eigentumswohnung /Stadtrand Köln und österreichische Staatsbürger. Ich würde geren wissen, wenn mit einer monatliche Mieteinkunft von ca. 600 bis 700 EURO zu rechnen ist, welche Besteuerung ist zu erwarten? Vielen Dank im voraus, mfg A.Reiger <Weiterlesen>
 

Auslandsstudium steuerlich absetzen


25. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren! Ich bin bis Ende Mai dieses Jahres noch als Hortpädagogin tätig. Ich habe bereits zwei abgeschlossene Studien im sozialen Bereich, jedoch bis jetzt keinen Job gefunden der meiner "Ausbildung" entspricht. In der Hoffnung, mir damit einen Vorteil gegenüber anderen BewerberInnen verschaffen zu können, werde ich von Juli bis August ein Sommerstudium in den... <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerveranlagung + Bildungsteilzeit?


23. April 2014 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Angestellter in Wien (biomedizinischer Analytiker). Ich befinde mich jetzt im 4. Semester des berufsbegleitenden Masterlehrgangs für biomedizinische Analytik an dem FH-Campus in Wien. Da dieser einiges kostet (ca. 10000€/4 Semester) und doch einiges an Zeit in Anspruch nimmt habe ich mich 2013 entschieden von 40h auf 20h im Rahmen einer vom AMS geförderten... <Weiterlesen>
 

Kurskosten absetzbar?


21. April 2014 Gast 2 Kommentare  
Ich arbeite derzeit als Bauleiter bei einem Bauunternehmen und mache nebenbei die Ausbildung zum Baumeister. Dabei muss ich in ein anderes Bundesland fahren und auch dort immer wieder einige Tage übernachten. Kann ich die Kurskosten und die Nächtigungskosten absetzen?  <Weiterlesen>
 

Deutsches Steuerrecht?


21. April 2014 Gast 3 Kommentare  
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Steuerberater, welcher ebenfalls im deutschen Steuerrecht firm ist (aufgrund Umzug von DE nach AT in 2013). Können Sie mir hierzu jemanden empfehlen? (bevorzugt, 17. Bezirk). Herzlichen Dank vorab und freundliche Grüße  <Weiterlesen>
 

Grundstücksveräußerung Altvermögen


19. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich habe im Jahr 2012 ein Grundstück veräußert. Habe als Schenkung das Grundstück 2011 erworben und dafür Schenkung und Grunderwerbssteuer bezahlt. Muss ich im Jahr 2012 für dieses Grundstück eine Veräußerungssteuer bezahlen? Da ich gelesen habe, wenn man innerhalb von 3 Jahren Schenkungssteuer und Grunderwerbssteuer bezahlt hat, die Veräußerungssteuer ermäßigt bzw. erlassen wird. mfg und freue... <Weiterlesen>
 

keine einkommensteuererklärung?


18. April 2014 Gast 1 Kommentar  
sehr geehrte damen und herren, ich wollte mich bei ihnen erkundigen, ob ich richtig in der annahme bin, dass ich keine einkommensteuererklärung abzugeben habe: netto einkünfte aus selbstständiger künstlerischer tätigkeit € 2300,- (einkommen ausgaben rechnung) einkünfte aus notstandshilfe: 9515,- die gesamten einkünfte betragen also weniger als 12000,- im jahr 2013 vielen dank für ihre hilf... <Weiterlesen>
 

Krankengeldrückzahlung/ Arbeitnehmerveranlagung


17. April 2014 Gast Keine Kommentare  
Ich habe im März 2013 Krankengeld bezogen. Gleichzeitig habe ich aber auch zu 100 % meine Bezüge als Arbeitnehmer weiter erhalten. Die Krankenkasse fordert nun im März 2014 das Geld laut § 107 ASVG wieder zurück. Jedoch mit dem einen Unterschied, dass ich dieses nun BRUTTO, und nicht dem tatsächlich erhaltenen Nettobetrag entsprechend, erstatten soll. Da die GKK bereits die Steuer für 2013 a... <Weiterlesen>
 

In Österreich für deutsches Unternehmen tätig


16. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe ein Angebot, wo ich in Österreich für ein deutsches Unternehmen tätig sein soll, die aber keine Niederlassung in Österreich hat. Ich bin Österreicher und wohne auch in Österreich, wäre fix angestellt. (nicht selbständig!) Das mit der Steuer ist eigentlich nicht das Problem (Doppelbesteuerungsabkommen) sondern eher das mit der Sozialversicherung. Die Steu... <Weiterlesen>
 

Herstellerbefreiung anwendbar


16. April 2014 Gast 4 Kommentare  
Hallo, ich habe gestern schon einmal geschrieben, habe aber das Gefühl, das es nicht angekommen ist! Sollte es nun doppelt sein, bitte ich um Entschuldigung. Es geht um den Neubau einer Wohnung. Es Bestand war ein Einfamilienhaus mit nicht genutztem Dachboden der Schwiegermutter. In Form eines Schenkungs- und Wohnungseigetumsvertrages wurde die Schenkung der Fläche die zur neuen Wohnung wird d... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer


16. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich habe am im Jahr 2007 eine Wohnung um 100.000 auf meine Mutter gekauft. Meine Mutter war nicht Hauptgemeldet. Ich seit dem durchgehend. Ich will die wohnung jetzt um 140.000 verkaufen. von diesen 140.000 zahlt mir der käufer 10.000 ablöse für küche, vorzimmer, badezimmer, wohnzimmer verbau, etc.. ich habe aber auch in den letzten jahren 150 stunden in die renovierung und ca. 3000€ an materialk... <Weiterlesen>
 

imoest trotz konkurs


15. April 2014 Gast Keine Kommentare  
Ich hab vom Finanzamt ein Schreiben bekommen, dass ich durch den Verkauf unserer alten in der Konkursmasse befindlichen Wohnung nun Steuern zahlen muss. Der Erlös ist zur Gänze im Konkurs verschwunden. Der Verkauf war im Oktober 2012, meine Verhandlung im April 2013 wo ich noch gepfändet wurde. Das Einkommen wird aber von jetzt zur Berechnung heran genommen. Kann es so etwas ungerechtes überhaupt ... <Weiterlesen>
 

Formular L1i


14. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo Ich habe ine Frage zum Formular L1i: Mein Mann und ich hatten beide von 2011-August 2013 den gewoehnlichen Wohnsitz in den USA und waren auch dort beschaeftigt. Seit August 2013 sind wir beide wohnhaft in Oesterreich und auch hier berufstaetig. Muessen wir daher Formular L1i ausfuellen: Ich hatte im Jahr 2013 einen Wohnsitz oder meinen gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich und war ... <Weiterlesen>
 

V+V


14. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Apartmenthaus gebaut, mit 5 Apartments und einen Teil des Hauses bewohne ich mit meiner Familie, die Flächenaufteilung beträgt 48% für die Apartment und 52% Privatanteil. Somit schreibe ich in die EA Rechnung nur die Kosten für die 48%, die restlichen 52% führe ich gar nicht an, stimmt das? Einige Kosten wie Elektroinstallionen, Sanitärinstallationen ... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer und Hauptwohnsitzbefreiung


5. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Meine Frage bezieht sich auf die Formulierung bezüglich Immobilienertragssteuer, dass "ab der Anschaffung... mindestens 2 Jahre durchgehend" die zu veräußernde Immobilie als Hauptwohnsitz galt! Kaufdatum April 2004... Als Hauptwohnsitz seit November 2011 ( zuvor Nebenwohnsitz)... Verkaufsdatum April 2014, Steuerpflicht ja oder nein? Vielen lieben Dank im Voraus  <Weiterlesen>
 

Verlustausgleich für Gemeinschaftsdepot.


5. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Habe durch Verkauf meiner Alpine Bau Anleihen Verluste erlitten. Die Depotbank weist am 31.12.2013 eine "nicht erteilte KEST-Gutschrift von € 1.198,-" aus. Bei Gemeinschaftsdepot (meine Frau und ich) ist der automatische Verlustausgleich gegen Kursgewinne aber generell ausgeschlossen. Bisher habe ich nur eine Arbeitnehmerveranlagerung durchgeführt. Nun scheint eine Eiklommenssteuererklärung notwe... <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerdarlehen an Arbeitgeber - Werbungskosten


5. April 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Jahr 2012 als Arbeitnehmer meinem Arbeitgeber ein Liquiditätsdarlehen in Höhe von € 7.000,-- gewährt. Nachdem nun mein Arbeitgeber mit Beginn des Jahres 2014 in Konkurs gegeangen ist und ich somit mein o.a. Darlehen nicht zurückbekomme, habe ich an Sie die Frage ob ich dies nun bei meiner Arbeitnehmerveranlagenung 2014 als Werbungskosten steuerlich gel... <Weiterlesen>
 

Vermietet


5. April 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich vermiete eine Wohnung an 3 Mieter. Welches Formular muss ich nehmen. Was muss ich ausfüllen. <Weiterlesen>
 

Immobilienertragssteuer


27. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die Berechnung der Immo-steuer über ein Notariat gemacht. In welchen Zeitraum muss der Betrag ans Finanzamt gezahlt werden ??? Oder muss,ich den Betrag an ein Treuhandkonto beim Notar einzahlen??? Mit besten Dank im voraus. <Weiterlesen>
 

Nebenjob als Selbständiger oder Angestellter ?


26. März 2014 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich werde bald einen Nebenjob (Lehrervertretung an einer staatlichen Schule) aufgrund einer temporären bezahlten Freistellung parallel zu einem Hauptjob antreten. Über den Hauptjob (100 %, Angestellter) werden alle Versicherungsleistungen, Einkommenssteuer, Krankenversicherung erklärt und abgewickelt. Wie melde ich diesen Nebenjob an, damit steuerliche Abzüge minimiert werden ? Danke... <Weiterlesen>
 

Teilweise arbeitslos und Arbeitnehmerveranlagung


20. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich möchte meinen Steuerausgleich für das Jahr 2013 einreichen. Die letzten drei Monate 2013 war ich arbeitslos gemeldet. Kann ich diese Situation irgendwie steuerlich nutzen? Meine Einkommensteuer wurde ja pauschal auf das ganze Jahr berechnet, oder? Und: unter welchem Punkt (finanzonline.at) führe ich das an, oder erfasst das System dies automatisch? Vielen Dank für Ihre ... <Weiterlesen>
 

Journalist und Werbungskostenpauschale


20. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin festangestellter Journalist und möchte meine Arbeitnehmerveranlagung oder Steueraugleich für mehrere Vorjahre machen. Unlängst habe ich von einem Kollegen erfahren, dass ich eine sogenannte Werbungkostenpauschale oder Ausgabenpauschale, oder Berufsgruppenpauschale geltend machen könne. Was genau ist das? Wie soll ich diese Ausgabenpauschale berechnen? ... <Weiterlesen>
 

Kleingewerbe in DE


19. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Liebe Forumsmitglieder! Da ich viel über ebay.de verkaufe, wurde ich darauf hingewiesen, es sei besser ein gewerbe anzumelden. Nun stellt sich die Frage, wie das dann steuerlich aussieht, wenn ich hier in AT einen Vollzeit- und Teilzeitjob (5h/Mo) habe. Muss ich dann Steuer nachzahlen? Danke schon mal <Weiterlesen>
 

Höhe des Säumniszuschlages


18. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Wir haben bei einer GmbH die Zahlungsfrist der K-Vorauszahlung in Höhe von € 125,- versäumt. Die Frist war 15. Februar. Am 18 März wurde vom Finanzamt ein Säumniszuschlag in Höhe von € 60,- vorgeschrieben. Ist diese Höhe gerechtfertigt bzw. kann man sie beeinspruchen? <Weiterlesen>
 

Arbeiten auf Honorarbasis


17. März 2014 Gast 4 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich brauche dringend ihre Hilfe! 1. Ich bin bei der Wiener Gebiets Krankenkasse als selbstversicherte Studierende versichert. 2. Ich habe kein Gewerbe angemeldet und habe keine Gewerbeschein. 3. Ich bin gegenwärtig in Österreich nicht angestellt. 4. Ich besitze keine Steuernummer. Als ich weiß, Ich habe Auffenhaltsbewilligung in Österreich als Studie... <Weiterlesen>
 

Betrage an die Betriebliche Vorsorgekasse


16. März 2014 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin ein freier Dienstnehmer. Mein Dienstgeber bezahlt fur mich 1,53% meines Bruttos (Bemessungsgrundlage) in die Betriebliche Vorsorgekasse (BV). In den Honorarnoten den ich jeden Monat stelle ist folgendes angegeben: Brutto (Bemessungsgrundlage) z.B. 1000€ Sozial Versicherung Dienstnehmer Anteil (SV DN) 176,2 € Netto 823,8 € In der Mitteilung gemäß §... <Weiterlesen>
 

Wohnsitz in Österreich - Immobilienverkauf in Deutschland


15. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich beabsichtige eine Immobilie in Deutschland zu verkaufen, welche sich seit 13 Jahren durch Erbschaft in meinem Besitz befindet (und somit nicht unter die Deutsche Spekulationssteuer fallen sollte). Fallen dann überhaupt Steuern an, falls ja, wo und welche? Gibt es die Möglichkeit steuerfrei zu veräußern? <Weiterlesen>
 

Studentin mit geringfügiger Beschäftigung und freiem Werkvertrag


12. März 2014 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, ich habe eine Frage zu folgendem Thema: ich bin Studentin, mit meine Eltern mitversichert, und arbeite nebenbei geringfügig einmal in der Woche. Jetzt habe ich aber einen zweiten Nebenjob, dieser läuft allerdings auf Basis eines freien Dienstvertrages. Ändert sich jetzt etwas für mich, außer dass ich, wenn ich über die Geringfügigkeitsgrenze komme, die Hausnummer 17 % Sozialversiche... <Weiterlesen>
 

Einkommensteuer: Mieteinnahmen mit Kreditratenrückzahlung gegenverrechnen


12. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Überlege eine Eigentumswohnung zu kaufen und diese dann zu vermieten. Da ich dafür einen Kredit benötigen werden stellt sich die Frage, ob ich dann die Mieteinnahmen mit der Kreditrate gegenrechnen kann und mir so eine ev. höhere Einkommenssteuer spare? <Weiterlesen>
 

Krankenversicherung bei Arbeitnehmerveranlagung


12. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein private Krankenzusatzversicherung, bei der ich bei Krankenhausaufenthalt aufgrund gewisser Erkrankungen einen Selbstbehalt zahlen muss. Darf ich die Kosten für den bezahlten Selbstbehalt in der Arbeitnehmerveranlagung als außergewöhnliche Belastung (Krankheitskosten) berücksichtigen? Vielen Dank schon vorab für Ihr Feedback! MfG Mark37  <Weiterlesen>
 

Pendlerpauschale


12. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, Fage Nr.1 Wenn ich 6 Monate gearbeitet habe, und die anderen 6 Monate in Bildungskarenz gewesen bin und Anspruch auf die Pendlerpauschale habe, wie berechne ich dass? Einfach für die 6 Monate wo ich gearbeitet habe + Fahrtkosten der Fortbildung? Frage Nr.2 Kann man Bildungskosten über mehrere Jahre hinweg absetzen da der Betrag relativ hoch ist. Frage Nr.3 Die gesetztli... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer Mietkauf - Befreiung


10. März 2014 Gast 5 Kommentare  
Hallo, wir haben im Sept. 2003 eine Mietkaufwohnung zugeteilt bekommen. (Die Wohnung ist BJ 2002 und wurde davor 18 Monate von eine andere Familie bewohnt, die sich ein Haus gebaut hat, und die Wohnung an die Gemeinde zurückgegeben.) Im Dez. 2012 haben wir die Mietkauf-Wohnung gekauft. Falls wir die Wohnung verkaufen möchten, bis wann müssen wir mit dem Verkauf warten, sodass wir die Befreiung ... <Weiterlesen>
 

Einkünfte aus Kapitalvermögen aus dem Ausland


9. März 2014 Gast 3 Kommentare  
Ich bin Arbeitnehmerin und unbeschränkt steuerpflichtig in Österreich. Im Jahr 2013 habe ich Einkünfte aus der Überlassung von Kapital in Höhe von EUR 6,50 bei einer deutschen Bank. Laut Finanzamt muss ich daher nicht das Formular L1 sondern E1 (und E1kv?) ausfüllen. In welches Feld muss ich die EUR 6,50 nun eintragen und was muss ich darüber hinaus noch beachten? Vielen Dank für Ihre Hil... <Weiterlesen>
 

Waren aus Vorgründerphase in die Firma nehmen


8. März 2014 Gast 1 Kommentar  
S g Damen und Herren, da ich kürzlich das Handelsgewerbe angemeldet habe, frage ich mich wie ich Waren die ich bereits in der Vorgründerphase vom Großhandel bezogen habe (inkl. Mwst bezahlt) in meine Firma nehmen kann bzw. wie ich mir die Steuer zurückholen kann. Das gleiche gilt für Büromaterial.? Weiters taucht bei mir die Frage auf wie Werbegeschenke versteuert werden - darf ich hier d... <Weiterlesen>
 

Hausverkauf in 2012 - Was muss ich nun zahlen?


6. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Habe das Haus geerbt 2008 und 2012 um 56000 Euro verkauft. Was muß ich ungefähr an das Finanzamt bezahlen. DANKE Franz Schneidhofer <Weiterlesen>
 

Einkommensteuervorauszahlungen


6. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Auf ihrer Seite habe ich den Rechner für die Einkommensteuervorauszahlungen entdeckt. Beim ersten Punkt heißt es, dass nur die tarifbesteuerten Einkünfte (und Einkünfte nach § 27a) der Vorauzahlungsbemessung zu Grunde liegen. Die sonderbesteuerten Einkünfte nach § 30a EStG nicht?  <Weiterlesen>
 

Selbstversicherungsbetraege fuer Mutter?


5. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo, Ich bezahle Selbstversicherungsbetraege (Krankenversicherung an WGKK) fuer meine Mutter. Kann ich diese Zahlungen als Sonderausgaben geltend machen ? Vielen Dank fuer eure Hilfe! <Weiterlesen>
 

Maklerprovision bei Vermietung absetzbar


4. März 2014 Gast 1 Kommentar  
Zählt die Maklerprovision für das Zustandekommen einer privaten Vermietung zu den Werbungskosten, die ich in der Einkommenssteuererklärung steuermindernd geltend machen kann? Wenn ja, gibt es eine Obergrenze? Vielen Dank! <Weiterlesen>
 

Europäisierungsgesetze betreffen den Beruf des deutschen Steuerberaters?


3. März 2014 Gast Keine Kommentare  
Ich habe ein Pratkikum bei einem Steuerberater absolviert und schreibe nun einen Bericht. Wir sprachen über das Aussterben von Steuerberatern und er meinte ein Grund dafür könnte die Europäisierung einiger Gesetze sein. Abgesehen davon sind wir zum Schluss gekommen, dass der Beruf nicht aussterben wird. Bezüglich der Europäisierung einiger Gesetze ist nichts im Internet zu finden. Könnten sie mir ... <Weiterlesen>
 
<  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at