Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1576)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (100)
   Umsatzsteuer und Zoll (41)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Herr Freundorfer über:
GmbH-Geschäftsführer im Steuerrecht

Frau Lissette über:
Lokale Botschaftsmitarbeiterin

eibe17 über:
Irrtümlich falsche Angaben in der EKST-Erklärung

maria über:
Arbeitslosengeld + geringfügige Beschäftigung zusammen steuerpflichtig ?

Mag. Peter Knöll über:
Hauptwohnsitzbefreiung ist auch nach Mietkauf anzuwenden

Herr Wageneder über:
Wiederaufnahme auf Grund eines berichtigten Lohnzettels

Stb Michael BRAUN über:
Studiengebühren steuerlich absetzen?

Stb Michael BRAUN über:
Versteuerun von Einkommen aus selbständiger Tätigkeit

Arbeitnehmerveranlagung


27. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe folgende Frage: ASVG-Pensionistin mit Eigenpension und Witwenpension (ca. 1600 netto) hat Pflegestufe 4 und ist bedingt durch die Betreuungsnotwendigkeit im Pflegeheim. Im Monat bleiben ca. 350 EUR übrig (Heim rechnet direkt mit Fonds Soziales Wien ab), wovon Sie gesondert Physiotherapie und Ergotherapie bezahlt. Unter welchem Punkt in der Arbeitneh... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragssteuer bei Übertragung nach Scheidung?


26. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich hatte Ende 2012 eine einvernehmliche Scheidung. Dabei wurde vereinbart, dass ich meine Hälfteanteile für des gemeinsamen Grundstück inkl. Haus meinem Ex-Mann übertrage. Nun habe ich vom Finanzamt ein Ersuchen um Ergänzung bzgl. der Berechnung der Immobilienertragssteuer für diese Übertragung erhalten. Ich war sehr überrascht, da die Übertragung nicht entgeltlich war und ich meinen Anteil ja... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer und Einkommensteuererklärung


25. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo Ich lebe in der Schweiz und habe im Januar 2013 ein Grundstück in Österreich verkauft und die Immobilienertragsteuer durch Selbstberechnung durch den Notar abgegeben. Stimmt es, dass diese Abgabe nur ungefähr ist und ich eine Differenz rückfordern kann. Wenn ja, muss ich dies mit der Arbeitnehmerveranlagung machen. Vielen Dank im Voraus Daniel <Weiterlesen>
 

Nebeneinkommen Internet


25. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Schönen guten Tag, ich bin Vollzeit angestellt und möchte über das Internet mir etwas dazuverdienen. Dabei bin ich auf folgende Tätigkeit gestoßen: Paid-to-Click Auf diese sogenannten PTC Seiten sieht man sich Werbung an und wird dafür bezahlt. Allerdings in Dollar. Desweiteren habe ich vor, auch in diese Seite(n) zu investieren, damit am Monatsende ein Gewinn rausschaut. Im Normalfall kommt ... <Weiterlesen>
 

Einkommenssteuererklärung ODER Arbeitnehmerveranlagung?


25. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Hallo! Ich hatte im Jahr 2012 sowohl lohnsteuerpflichtige Bezüge (lt. Jahreslohnzettel waren dies nach Abzug der SV-Beiträge steuerpflichtige Bezüge (245) von 16336 - mit anrechenbarer Lohnsteuer von 1656 euro). Daneben habe ich als freie Dienstnehmerin bei 2 Bildungsträgern noch 1185 euro im Jahr 2012 dazuverdient. Nach Durchrechnen der Betriebsausgaben (abzügl. Studiengebühren bzw. Fortbi... <Weiterlesen>
 

Frage zu /440 Steuer gemäß Tarif


25. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo allerseits! Bin nun seit ca. 8 Monaten bei meinem derzeitigen Arbeitgeber tätig. Auf meine Gehaltszettel vom Monat Jänner wird mir plötzlich sehr viel abgezogen. Unter anderem scheint der Eintrag /440 Steuer gemäß Tarif im Gegensatz zu meinen vorigen Lohnzetteln (1 Mal) sehr oft (9 Mal) auf. Hier ein Auszug: /440 Steuer gemäss Tarif 95,20 34,74- /440 Steuer gemäss Tarif 168,00 61,3... <Weiterlesen>
 

Anspruch auf Pendlerpauschale


25. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich fahre täglich von Traismauer nach Kematen Bezirk Amstetten in die Arbeit.Das ist eine Strecke von 121 km.Wir fahren als Fahrgemeinschaft von 4 Personen mit einen PKW der Marke VW-Sharan,der uns von der Firma Böhler-Uddeholm zur Verfügung gestellt wird.Es entstehen uns keinerlei Transportkosten.Haben wir die Möglichkeit,die grosse Pendlerpauschale über den Steuerausgleich bei dem zuständigen... <Weiterlesen>
 

AfA Investition in eine Vorsorgewohnung


24. Januar 2014 Gast 3 Kommentare  
Guten Tag, Wir haben heuer in eine vermietete Vorsorgewohnung eine neue Küche einbauen lassen. Gesamtwert Eur 10.000,- Ich würde nun einen Antrag auf e einen Antrag auf Verteilung von Aufwendungen gemäß § 28 stellen, ich weiss jedoch nicht genau welche Kategorie die richtige ist. Stelle ich den Antrag indem ich die Erklärung abgebe oder bereits im Vorfeld? Wird die zusätzliche AfA bere... <Weiterlesen>
 

Abschreibung - Bemessungsgrundlage


24. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Kauf Gebäude am 1.Juli 2008 um 100.000, Verkehrswert (Teilwert) beträgt bei Einlage 250.000 - betriebliche Verwendung 30% des Gebäudes seit a) 1.Juli 2008 oder b) seit 1.September 2008 oder c) seit 1.Mai 2013 - Wieviel beträgt jeweils die Afa-Bemessungsgrundlage bei a, b und c ?
 

Waisenpension - betrachteter Zeitraum zur Gewährung


24. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich weiß nicht, ob das hier her passt - weil nicht direkt steuerliches Anliegen. Aber vielleicht bekomme ich hier ja trotzdem eine passende Antwort. Die Waisenpension wird ja auch nach Vollendung des 18. Lebensjahres weitergewährt, "bei einer Schul- oder Berufsausbildung, welche die Arbeitskraft der Waisen/des Waisen überwiegend beansprucht". Meine Frage: In Bezug auf welchem Zeitraum das jew... <Weiterlesen>
 

ImmoESt


24. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
§ 30 (2) 1. a) ESt sieht eine Befreiung von der ImmoESt vor, wenn der Veräußerer einer Immobilie (Wohnung) "ab der Anschaffung bis zur Veräußerung für mindestens zwei Jahre durchgehend als Hauptwohnsitz gedient hat". Müssen diese mindestens zwei Jahre vom heutigen Vertragsabschluss rückwirkend gegeben sein oder reicht es dass der Veräußerer irgendwann diese mindestens zwei Jahre in der Liegensc... <Weiterlesen>
 

Nebenkosten einer Grundstücksveräußerung geltend machen?


22. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
kann man Immobilienertragssteuer - Notarkosten - Maklerkosten beim Lohnsteuerausgleich geltend machen ??? <Weiterlesen>
 

WP-Gemeinschaftsdepot mit Gatten


22. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich habe nur ein Einkommen von ca.4000,-Euro p.Jahr. Wenn ich die Kest (ca.2000,-) der WP-Erträge rückerstattet möchte, muß ich die Beträge dabei halbieren oder kann ich auch die Hälfte meines Gatten beanspruchen? Im Voraus ein Danke für eine Antwort. <Weiterlesen>
 

angestellt und honorar stellen


22. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
ich bin angestellte und verdiene momentan 2200 euro brutto/monat. ich würde allerdings gerne nebenbei auf honorbasis arbeiten (ca 4000 euro im jahr). meine frage muss ich dafür sozialversicherung zahlen und wieviel steuer müsste ich für den zuverdienst abführen? danke für hilfreiche infos mfg  <Weiterlesen>
 

Steuerliche Absetzbarkeit Errichtung Kleingartenhaus


21. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
sg damen und herren, bitte um information, ob und in welcher weise die errichtung eines kleingartenhauses in wien - via baumeister steuerlich absetzbar ist. ich werde rund 200.000 euro für die finanzierung des hauses aufbringen müssen, und bin auf der suche nach einer möglichkeit, den kredit oder/und gewerke des hauses wie fenster, ziegel (energiesparend), isolierung etc steuerlich abzusetzten. al... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer Anzahlung vor 1.4.2012


21. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Ich habe eine Zuschrift vom Finanzamt bekommen und bin etwas ratlos. Ich habe eine Wohnung verkauft. Der Verkaufspreis wurde 2011 angezahlt, der Vertrag ist aber aufgrund diverser Komplikationen erst im August 2012 unterschrieben worden. Fällt dieser Verkauf unter die Immobilienertragsteuer, obwohl ich das Geld ja schon 2011 erhalten habe?
 

Wird hier eine Immobilienertragssteuer fällig?


20. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
S.g. Damen und Herren, da ich dieses Grundstück nun verkaufe, möchte ich anfragen, ob hier eine Immob. erstragssteuer fällig wird. Kauf Immobilie (Haus mit Garten) um Euro 35.000,-- am 04.08.2005. Bis heute sind Rechnungen angefallen (lt. Belege) um Euro 25.700,12. Das Grundstück wird nun um Euro 60.000,-- verkauft. Bitte um Info. Vielen Dank Freundliche Grüße Beireder A, <Weiterlesen>
 

KFZ Nutzung


20. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Hallo, habe eine Frage die ich nicht klar beantworten kann. Grundlage eine kleine Firma mit 1 Mitarbeiter. Benötige einen neuen Firmenwagen da der alte verkauft wurde. Um Steuerschonen zu arbeiten sollte es wiederum ein vorsteuerabzugsfähiger werden. Bei meinen Überlegungen entstand ein Gedanke. Meine Frau hat 2 Autos, wenn ich eines davon auf Kilometergeldbasis fahre ist dies auf Langzeit mögli... <Weiterlesen>
 

Polnisches Unternehmen mit Verkauf in Österreich


19. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich möchte mit meinem Online-2nd-Hand-Laden, mit Unternehmenssitz in Polen, Waren in Österreich verkaufen, sprich österreichische Onlinepräsenz und Versand aus Österreich, um die Versandkosten klein zu halten. Wie muss ich das Anmelden, bzw. wie muss ich das organisieren, damit das alles in Ordnung ist? Ich habe verschiedenes bereits gehört, z.B. eine Filiale in Österreich gründen ode... <Weiterlesen>
 

Vorsorgewohnung als Devisenauslaender


18. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich bin Oesterreicher, lebe aber in China und verfuege in Oesterreich ueber keinen gesetzlichen Wohnsitz. Ich ueberlege mir nun, in Oesterreich eine Vorsorgewohnung zu kaufen, und bitte in diesem Zusammenhang um Beantwortung folgender Fragen: - Kann ich auch als Devisenauslaender die Wohnung zum Nettopreis kaufen? - Bin ich mangels gesetzlichen Wohnsitzes fuer die Mieteinnahmen in Oesterreich ... <Weiterlesen>
 

Werbungskosten und Stipendium


17. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich habe im Steuerausgleich meine Werbungskosten (Kosten für nebenberufliches Studium) abgesetzt. Laut Bescheid vom Finanzamt wird mir jedoch von diesem Betrag die Höhe meines in diesem Jahr bezogenen Selbsterhalter-Stipendium abgezogen! Ist das zulässig? Bzw. wie hängt dies denn zusammen? Danke. <Weiterlesen>
 

Kleingarten


17. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
S.g. Damen und Herren, ich habe letztes Jahr einen Kleingarten in Pacht übernommen. Mir wurde mitgeteilt, dass ich für das Häuschen (nur für das Häuschen) einen Abgabe an das FA zahlen muss. Bisher habe ich noch keine zurfriedenstellende Antwort einiger Notare bekommen. Meine Frage: wie viel in % muss ich zahlen, welche Abgaben sind noch zu entrichten (Rechtsgeschäftsgebühr für Unterpachtvertra... <Weiterlesen>
 

Immobilienertragsteuer


17. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Bei einem Vertrag mit einer Pfarrpfründe der Katholischen Kirche fällt eine 1%ige Genehmigungsgebühr (Taxe) an für die übergeordnete Diözese, die den Vertrag ja genehmigen muß. Bei der Berechnung der Grunderwerbsteuer ist diese Gebühr hinzuzurechnen. Ist diese Gebühr auch bei der Berechnung der Immoest hinzuzurechnen. Die Immoest zahlt die Verkäuferin, die Taxe kommt der Diözese zu. <Weiterlesen>
 

GSVG-Kostenselbstbehalt Betriebsausgabe?


16. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Hallo liebe Wien-Steuerberater-Gemeinde! Beiträge eines Versicherten zur Pflichtversicherung in der gesetzlichen Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung gelten als Betriebsausgabe. Wie sieht es für die in der SVA-Abrechnung enthaltenen Positionen: "Kostenanteile" oder auch "Selbstbehalt" für Arztbesuche aus? Handelt es sich dabei auch um Betriebsausgaben? <Weiterlesen>
 

Vermietung durch nur einen Eigentümerpartner allein


15. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gemeinsam mit meiner Frau eine Wohnung erworben (Eigentümerpartnerschaft). Nun möchte ich vereinbaren, dass meine Frau, die sonst keine Einkünfte hat, diese Wohnung im Sinne eines Fruchtgenusses nutzen und insbesondere vermieten darf, wobei die Einkünfte steuerlich ihr zugute kommen sollen und sie auch die Betriebskosten und allf. weitere Werbungskosten z... <Weiterlesen>
 

Notarkosten abzugsfähig?


14. Januar 2014 Gast 9 Kommentare  
S.g. Damen u. Herren, darf man die Kosten für einen Notar bei Kauf einer Immobilie als vorübergehenden Nebenwohnsitz i.J. 2013 als außergewöhnliche Belastung in der Arbeitnehmerveranlagung aufnehmen? Danke u. LG JW  <Weiterlesen>
 

Nachweis des Pendelns


14. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne in Wien und arbeite drei bis vier Tage die Woche in Graz. Die Strecke fahre ich täglich, teils mit dem Zug, teils in Fahrgemeinschaft. Ich selbst habe kein Auto. Steht mir das große Pendlerpauschale zu? Inwiefern muß ich nachweisen, daß ich täglich pendle? Falls ich mir eine Österreichcard 100 (ermöglicht das Benutzen aller Züge) für 1680€ pro Jahr ... <Weiterlesen>
 

Kleinunternehmer - AfA Berechnung


12. Januar 2014 Gast 4 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Berechnung der AfA. Als Kleinunternehmer wende ich die Nettomethode an, ich berücksichtige bei allen Rechnungen (Einnahmen und Ausgaben) den Nettobetrag. Ist es richtig, dass beim Anlagenverzeichnis, wo ich die AfA berechne der Bruttobetrag zu berücksichtigen ist? Ich habe ein Buchhaltungsprogramm getestet und bei der AfA Berechnung ist ... <Weiterlesen>
 

Immobiliensteuer bei Veräußerung eines geerbten Hauses


12. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Guten Tag ! Meine Schwester und ich haben im Juni 2007 ein Einfamilienhaus geerbt (erbaut 1973). Es wurde bis 2013 von unserer Mutter bewohnt. Wir wollen dies nun verkaufen. Der Sachwert betägt etwa € 240000. Mit welchen Steuern müssen wir rechnen ? Mit freundlichen Grüßen Heinz Huber  <Weiterlesen>
 

Steuer für Vermietung


10. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich bin deutscher Rentner, Witwer, der hier in Wien sein Hauptsitz hat. Mein Einkommen bestand bis jetzt aus meiner Altersrente (bzw. Witwerrente) aus Deutschland in Höhe von ca. 850€ / Monat. Jetzt habe ich vor meine Wohnung in Wien zu vermieten. Eine Ärztin möchte dort Ihre Praxis einrichten. Die brutto Miete wird ca. 550€, Netto – 450€. Meine Fragen: wie soll ich diesen Einkommen... <Weiterlesen>
 

Berufung einlegen?


10. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich leider erst heuer von dem neuen Formular L1k des Kinderfreibetrages erfahren habe, würde ich gerne Berufung für die Jahre 2009 und 2010 einlegen (Einreichung erfolgte bereits 2010+2011)! Handeln würde es sich um 1 Kind, das 4 Monate die Berufschule in einer 85km entfernen Stadt, besucht. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Mfg Mascher C. <Weiterlesen>
 

Diäten und km-Geld


10. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Wenn ich in der Einkommenssteuererklärung für eine Reise Diäten geltend mache, muss ich dann auch unbedingt das km-Geld dazu geltend machen (und im Fahrtenbuch als betriebl. Fahrt angeben?). Ich möchte nämlich nicht über die 50 % betriebl. Nutzung meines PKW kommen. Der PKW soll im Privatvermögen bleiben. <Weiterlesen>
 

Kleine oder Große Pendlerpauschale?


10. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag! Bei der Vorbereitung meiner Arbeitnehmerveranlagung habe ich mir die Frage gestellt, ob mir die kleine oder große Pendlerpauschale zusteht und hoffe, dass Sie mir diese Frage beantworten können! Ich wohne in 1020 Wien und arbeite im Forschungszentrum Seibersdorf in NÖ. Dieser Standort ist mittels öffentlichen Verkehrsmitteln nicht direkt erreichbar. Allerdings steht vom Bahnhof ... <Weiterlesen>
 

Baugrund Berechnung


9. Januar 2014 Gast Keine Kommentare  
S.g.Hr. Mag. Ich habe 1985 von meinen Eltern im Übergabevertrag Grünland bekommen. 2012 wurde das Grünland auf Bauland gewidmet. Meine Frage: wie berechne ich die Steuer ? Mfg. Fr. F.
 

Kilometergeld für regelmäßige Fortbildung (Studium)


8. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um steuerrechtliche Einschätzung des folgenden Sachverhalts: Ich habe Anspruch auf ein Selbsterhalterstipendium mit einer Zuverdienstgrenze von 8.000 € zu versteuerndem Einkommen. Mein zu versteuerndes Einkommen liegt aber über diesem Betrag. Wohlgemerkt muss ich zwar keine Steuern zahlen, aber die Zuverdienstgrenze für das Stipendium wird überschritt... <Weiterlesen>
 

Grundstücksveräußerung ausgleichsfähig?


7. Januar 2014 Gast 2 Kommentare  
Liebes Mitglieder des Forums! Wer kann mir hier weiterhelfen, möglichst steuerschonend folgenden Sachverhalt abzuwickeln. Gerne nehme ich Ihre Leistung auch für Honorar entgegen. Es handelt sich hier um ein sorgfältig auszuarbeitendes Gesamtpaket mit folgenden Infos: 1. Meine Frau und ich führen zu je 50% eine OG welche eine Büroimmobilie vermietet. Gewinn Ca. 2000€ p.a. (wurde primär als... <Weiterlesen>
 

Geschenkte Wohnung


5. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Ich möchte eine Eigentumswohnung verkaufen, die mir per Schenkungsvertrag am 11.8.2006 von meinem Vater übertragen wurde. Er selbst hat sie kurz davor von einer entfernten Verwandten geerbt, die lange Jahre die Wohnung selbst bewohnte. Seither stand diese Wohnung großteils leer, da ich im Ausland lebte und die Wohnung als Zweitwohnsitz nutzte. Sie war nie vermietet. Welche Steuerpflicht fäl... <Weiterlesen>
 

Körperschaftssteuer-Aktivierung bei abweichendem Wirtschaftsjahr


3. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Wir sind uns nicht sicher, wie die KÖST bei abweichenden Wirtschaftsjahr abzugrenzen ist. Sind z.B.: bei einem abweichenden WJ von 04/2012 bis 03/2013 die KÖST-Vorauszahlungen 04/12-03/13 oder 01-12/2012 in Bezug zu setzen? Wird diese dann als KÖST 2012 oder 2013 veranlagt? Danke für Ihren Rat <Weiterlesen>
 

Selbstständig als Gas- und Stromableser


2. Januar 2014 Gast 1 Kommentar  
Wieviel zahlt man ca Steuern, wenn man als Selbstständiger bei einer Firma einen Vertrag hat als Strom- und Gasableser. Die Firma zahlt Krankenkasse, wieviel sosl ich mir vom Verdienten auf die Seite legen? Im Jänner werden es vorraussichtlicht 1960 Euro sein? Danke für die Info <Weiterlesen>
 

Einkommensteuererklärung berichtigen


29. Dezember 2013 Gast 1 Kommentar  
SgDuH Habe in meiner Steuererklärung 2012 eine Studienreise als Werbungskosten (Ziffer 722) anerkannt bekommen. Eine ähnliche Reise erfolgte auch 2011, die ich aber Mangels Information nicht eingetragen habe. Besteht nunmehr die Möglichkeit eine "berichtigte Einkommenssteuererklärung " für 2011 abzugebenich mfg Treder <Weiterlesen>
 
<  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at