Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1484)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (89)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (8)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
otto über:
pflichtversicherung einkommenssteuer

GastK über:
Arbeitslosengeld und Einnahmen aus Vermietung

Herr Blauensteiner über:
Auto Leasing

Jakob über:
Studiengebühren steuerlich absetzen?

Herr Nagel über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Herr Pfeil über:
Trotz Makler-Alleinvermittlungsauftrag Immobilie privat verkaufen

K. Pfeiffer über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Stb Michael BRAUN über:
Ausländische Rente

Krankenversicherung und LSt mit deutschem Arbeitgeber aber Lebensmittelpunkt in Österreich


23. Februar 2017 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, Ich beabsichtige für einen deutschen Arbeitgeber mit Niederlassung in Hamburg zu arbeiten, mein Lebensmittelpunkt wird aber in Österreich verbleiben. * Ich werde nur 3-4 Tage/Woche in D und anderen europäischen Staaten als Unternehmensberater tätig sein, überwiegend bei Kunden direkt. * 1 Tag/Woche ist gewöhnlich Home-Office-Day, also in Österreich * Ich beabsichtige keinen Wohn... <Weiterlesen>
 

Steuern selber zahlen als Vollzeit- Nanny?


19. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag! Ich würde in einem Privathaushalt als Nanny fúr 40 Stunden eingestellt, jetzt hat mir meine Zukünftige Arbeitgeberin aber gesagt, dass sie nur den Bruttobetrag auf mein Konto úberweisst, und ich mich selbst um die Abzúge kúmmern muss. Versicherung, Steuern etc.. Ist das so richtig? Sie meinte, bei Privatpersonen ist das anders als bei Firmen, als ich ihr sagte, dass macht alles de... <Weiterlesen>
 

Erstes Jahr nach freiberuflicher Tätigkeit


18. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich bin nun seit 31.12.2015 nicht mehr freiberuflich Tätig und habe auch alles dazu abgemeldet. Seit 22.02.2016 bin ich wieder in einem Angestelltenverhältnis tätig. Muss ich nun für das Jahr 2016 eine Arbeitnehmerveranlagung oder eine Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt einreichen? Vielen Dank für die Antworten.  <Weiterlesen>
 

Informationen


16. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein paar Fragen, auf die ich keine Antwort finde. Ich bin derzeit 19 Jahre alt und noch österreichischer Schüler, wenn ich nun einen oder mehrere Blogs/Websites einrichte und vorhabe, auf diesen durch Google AdSense, oder Affiliate Programmen Geld zu verdienen, muss ich dann dafür ein Gewerbe anmelden oder gelte ich dann als Freiberufler, beziehungsw... <Weiterlesen>
 


15. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Ich habe mit der Lohnsteuer Schwierigkeiten: Ich bin seit Dez 2011 im Pensionistenheim Schmelz und habe die der PVA schriftlich gemeldet und bekomme weiterhin den Kinderzuschuß da es sich um einen Behinderten handelt. Meine Tochter hat den Lohnsteuerausgleich am PC gemacht und ich habe für 2012 € 2003.-- Gutschrift bekommen 2013 € 2139.-- Gutschrift 2014 € 2262.-- Gurschrift 2015 € 494.-... <Weiterlesen>
 

Kilometergeld/Schüler


13. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag! Ich habe schon öfter hier ins Forum geschaut und finde die Seite interessant - vielleicht können Sie mir helfen? Ich bin HTL Schüler und bekomme ein Fachkräftestipendium vom AMS. Ich fahre täglich um die 80 km in die Schule (auf meine Kosten). Nun ist es so, dass ich einen Bescheid vom Finanzamt bekommen und keinen Anspruch auf Kilometergeld habe (weil ich als Schüler keine Steuern... <Weiterlesen>
 

Absetzbare Beträge freier Dienstnehmer (Einkommensteuer)


8. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Guten Abend, ich bin derzeit Student und nebenbei als freier Dienstnehmer beruflich tätig. Nun sitze ich vor der Einkommensteuererklärung für 2016 und frage mich, ob (und wenn ja: in welchen Feldern) ich folgende Kosten von den Einnahmen abziehen kann: - Semesterbeiträge (Fortbildungskosten?) - Sonstige Fortbildungskosten (Externe Kurse, Zertifikate, etc.) - Monatsticket (Zug, wird auch pr... <Weiterlesen>
 

Angestellt + freie Dienstnehmer


8. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 2009 in Wien angestellt, ich habe aber in 2016 auch als freie Dienstnehmer (freelance) für eine andere Firma gearbeitet. Wie kann ich diese extra Einkommen versteuern? Mit Formular E1a? Direkt über Finanzonline ist es möglich? Vielen Dank für Ihre Hilfe! <Weiterlesen>
 

Steuerausgleich Werbungskosten


6. Februar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Steuerberater-Team, da ich von Montag bis Freitag von der Wohnung-Arbeit, Arbeit-Uni, und Uni-Wohnung täglich viel Zeit mit der Anfahrt verbrauche, kann ich diese Wege mit dem Bemessungsgrundsatz von 0,38 Euro pro Kilometer berechnen? Ich kann jeden dieser Wege nachweißen, nur hätte ich hier einen Betrag von knappen 2.000 Euro errechnet. Laut Internet ist nur der Weg per Fahrra... <Weiterlesen>
 


5. Februar 2017 Gast Keine Kommentare  
Ich bin Alleinverdiener. Im Jahr 2016 habe ich Fortbildungskosten (EUR 2.900,00) meiner Frau bezahlt. Kann ich die vom Stuern absetzten? Vielen Dank im Voraus!
 

Tagesheim/Nachmittagsbetreuung


2. Februar 2017 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren! Mein Sohn (geb. 11-2005) besucht die erste Klasse einer privaten NMS. Das Schulgeld wird von uns bezahlt und am Schuljahresende wieder von der Gemeinde retourniert. Für das sogenannte "Tagesheim" (=Mittagessen, Hausübungsbetreuung und beaufsichtigte Freizeit) zahlen wir zusätzlich zum Schulgeld einen monatlichen Beitrag (ca 170.-). Unser Sohn hat eine schwere ... <Weiterlesen>
 

Grundstücksumsatz nach §6 Abs 1 Z9 lit a


1. Februar 2017 Gast 2 Kommentare  
Hallo! Hätte eher eine theoretische Frage für mein Studium: Ein Unternehmer errichtet ein Gebäude und verkauft dieses dann unecht steuerbefreit nach §6 Abs 1 Z9 lit a an einen privaten Käufer zu Wohnzwecken. Aufgrund des unechten Verkaufs kann sich der Unternehmer keine Vorsteuern aus der Errichtung des Gebäudes ziehen. Wenn der Private aber nun anfängt, das Gebäude nicht pirvat zu nutzen, sond... <Weiterlesen>
 

Werkvertrag


30. Januar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, Beruflichen Wiedereinstieg nach der Karenzzeit ist geplant. Die Familie ist momentan mit dem Mann mitversichert. Für die Frau, Als eine Option besteht die Möglichkeit als Vortragender im Medizinischen Bereich auf Basis eines Werkvertrages tätig zu werden. Themen sind nur Theorievorträge ohne Praxis mit Gewebematerial oder Chemikalien oder Patienten usw...... <Weiterlesen>
 

PVA plus FirmenPension - Versteuerung


29. Januar 2017 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag; eventuell können Sie mir zu o.A. hilfreich Auskunft geben: Ich befinde mich seit 08/2016 in Korridorpension und habe seitens PVA Anspruch auf mtl/brutto 3029,14 was lt AK-brutto/netto Rechner € 2229,40/netto entspricht (LSt Abzug 645,25) von der FirmenPension habe ich Anspruch auf mtl/brutto 1520,33 was netto €1344,54 entspricht (LSt Abzug 98,25) beide Bezüge bei Einzelbesteuerun... <Weiterlesen>
 

SVA Guthaben


24. Januar 2017 Gast 2 Kommentare  
Hallo, ich möchte grad die Arbeitnehmerveranlagung für 2016 machen. Ich habe Ende 2016 aus meiner Selbständigkeit 2015 ein Guthaben von ca. 300,- gehabt, beantragt und dieses ausbezahlt bekommen. Jetzt meine Frage. Lt. SVA muss ich das als Einkünfte beim Steuerausgleich anführen. NUR WO? Ich mache den Modulartigen ausgleich. Die Frau vom Finanzamt meinte, ich muss das in einer Spalte bei de... <Weiterlesen>
 

Weiterbildungskosten wenn mann danach im Ausland bleibt


21. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich habe meinen MBA abgeschlossen und werde eine Tätigkeit im Ausland aufnehmen (also Job in Wien aufgeben). Während des MBA habe ich Bildungskarenz bezogen. Kann ich dennoch die Studienkosten als Werbungskosten absetzen oder müsste ich danach zuerst wieder nach Österreich zurückkehren und dort eine steuerpflichtige Tätigkeit aufnehmen? Danke!
 

Auslandsstudium


20. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Hallo! Ich habe bis letzten August im Sekretariat an einer österreichischen Uni gearbeitet, bin im September nach Pisa, Italien, gezogen und studiere nun hier. Ich werde mein Bachelorstudium vollständig hier in Pisa absolvieren, im Gegensatz zu einem Studium in Österreich fallen in Italien mehr Gebühren an. Mir stellt sich nun die Frage, ob diese Studiengebühren im Sinne einer Umschulung steuer... <Weiterlesen>
 

Einnahmen aus selbständiger Trainertätigkeit Selbstverteidigung


19. Januar 2017 Gast 2 Kommentare  
Wie sind diese nebenberuflichen Einnahmen (2x 2 Stunden pro Woche im angemieteten Kellerraum für 500€ Monatsmiete) zu versteuern? Lt. WKO handelt es sich hier nicht um ein Gewerbe. Danke Waihsmann <Weiterlesen>
 

Rückforderung AMS-steuerlich absetzbar


19. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Ich habe vom 27.3.2013 bis 31.12.2013 und vom 8.2.2014-30.6.2014 Notstandshilfe bezogen. Ab dem 1.7.2014 hatte ich wieder Arbeit. Nunmehr forderte das AMS mittels rechtskräftiger Bescheide vom 9.9.2016 insgesamt über € 7000,-- zurück. Da mein Ehegatte einen Kleinbetrieb hat und nicht bilanziert, sondern Einnahmen-Ausgaben Rechner ist,musste ich sein mtl. Nettoeinkommen für die Zeit des Notstandsh... <Weiterlesen>
 

Anleger steuerliche Situation 2017


17. Januar 2017 Gast 1 Kommentar  
Gibt es nach der letzten Steuerreform noch steuerliche Begünstigungen für den Erwerb einer Immobilie ( zB. Abschreibung von Kredit) wenn man kein Kleinunternehmer ist? <Weiterlesen>
 

Steuer


17. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Hallo! Und zwar ich bin momentan Vollzeit beschäftigt und ich könne noch einen Nebenjob machen, dazu möchte ich gerne wissen ob sich das für mich rentieren wird. Also mein Brutto Monatsgehalt sind 1.612 € Plus einer Prämie von 2.400€ (Jährlich) und den möglich zusatzverdienst (Nebenjob) von 5000€ (Jährlich) Wie hoch wäre die steuerrückzahlung? Mit freundlichen Grüßen Fr.Büchner
 

Steuerausleich Arbeitnehmerveranlagung


14. Januar 2017 Gast 2 Kommentare  
Hallo, ich wollte heut meinen Steuerausgleich machen und da ist mir aufgefallen,dass bei der Berechnung mit dem Pendlerrechner mir dir große zusteht und ich einen betrag von 1480,00 erstattet bekommen würde. Leider zeigt es mir bei der Vorberrechnung nur 580,00 euro an. mfg Neumann <Weiterlesen>
 

Quellsteuer f. Einkommen aus den USA und einmaligem Verkauf in die USA


12. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Ich als Österreichische Privatperson, habe ein Software entwickelt (Smartphone App), an der nun ein US-Unternehmen interessiert ist - d.h. das Unternehmen möchte mir diese Software inkl. aller Nutzungs- und Verwertungsrechte zu einer, einmalig fälligen Summe abkaufen. Weiters will mich das US-Unternehmen gegen monatliche Entlohnung als freien Dienstnehmer anstellen (Dafür wird in weiterer Folge... <Weiterlesen>
 

Pendlerpauschale


9. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Habe folgende Frage: Ich habe meinen Hauptwohnsitz in Wien und arbeite seit April 2016 in Innsbruck. D.h. ich fahre am Montag hin und am Freitag zurück. Ich bekomme keine Pendlerpauschale die am Lohnzettel angeführt ist. Kann ich diese jetzt für 2016 anfordern und wie gebe ich an das ich seit April hier in Innsbruck bin? Ich bin nämlich in Wien bei der Firma angemeldet und beziehe Taggeld für di... <Weiterlesen>
 

Wiener Linien Jahreskarte / Zugtickets absetzen


5. Januar 2017 Gast 3 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in Wien arbeitsbedingt meinen Zweitwohnsitz und kaufe jedes Jahr die Jahreskarte der Wiener Linien. Kann ich den Betrag von 365 Euro anteilig absetzen, sprich pro Nutzungstag 1€ angeben? Wenn ja unter welchem Posten, Werbungskosten? Pendlerpauschale/Pendlereuro rechne ich jedes Jahr aus und gebe es auch immer in der Veranlagung an. Weiters würde mich ... <Weiterlesen>
 

Waisenpension + 2 Einkommen


5. Januar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte SteuerberaterInnen! Ich bin Student an einer Wiener Universität, arbeite 15 Stunden pro Woche in einem Beruf und erhalte dafür ein Gehalt (durchschnittlich 750€ netto = ca 900€ Brutto) pro Monat. Des Weiteren arbeite ich 5 Stunden in einem anderen geringfügigen Angestelltenverhältnis (250€/Monat) und beziehe Waisenpension. Ich habe Anspruch auf die große Pendlerpauschale (+20 km/... <Weiterlesen>
 

Zeitpunkt der Umsatzsteuerschuld bei innergemeinschaftlichem Erwerb


4. Januar 2017 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Steuerberater, Wir importieren eine Maschine aus Deutschland. Im Dezember wurde eine Vorauszahlung über den Gesamtbetrag geleistet. Eine Rechnung liegt vor. Die Maschine wird aber erst jetzt im Jänner 2017 geliefert. In welcher UVA ist der innergemeinschaftliche Erwerb zu berücksichtigen? Dezember oder Jänner? Besten Dank für Ihre Hilfe...  <Weiterlesen>
 

SVA - ausländische Kapitlerträge


4. Januar 2017 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe in Österreich ein IT-Dienstleistungsgewerbe angemeldet und nehme die Kleintunternehmerregelung in Anspruch. Nebenbei habe ich bei einem ausländischen Broker (Sitz in Zypern) ein Depot, welches ich dazu nutze um FX-Tradinggeschäfte zu tätigen. Diverse Strategien und esläuft größtenteils automatisch, aber auch doch viele diskretionäre Eingriffe. Gewinne... <Weiterlesen>
 

Arbeitslos+Selbstständig auf geringfügiger Basis=Einkommensteuerbescheid?


28. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Liebes Steuerberatung-Team, ich bin seit 1. Jänner 2017 arbeitslos und verdiene mir seit April auf selbstständiger Basis geringfügig dazu. Meine Frage ist jetzt, muss ich für 2016 einen Einkommensteuerbescheid machen? Ich hatte in den Monat 11 und 12 mehr Einnahmen, die aber mit Ausgaben gegengerechnet wurden und der Gewinn blieb somit unter der Geringfügigkeit. Vielen Dank für Ihrer Antwort... <Weiterlesen>
 

Berücksichtigung der Pendlerpauschale am Lohnzettel


27. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo. Ich hätte eine Frage bezüglich der Berücksichtigung der Pendlerpauschale am Lohnzettel. Ich bekomme die große Pendlerpauschale mit 214 euro. Dies wird auch auf meinem Gehaltszettel ausgewiesen und um diesen Betrag muss ich doch weniger Steuern zahlen, oder? Wenn ich dies aber über den Brutto/Netto Rechner nachrechne, komme ich auf einen viel geringeren Betrag und nicht auf eine Ersparnis v... <Weiterlesen>
 

Hochrechnung bei Einkommen und AMS


22. Dezember 2016 Gast 3 Kommentare  
Schönen guten Tag Eine Verständnisfrage: Firmenbucheintrag: 05.03. (301 Tage) Gewerbeberechtigung und SVA = Tätigkeitsaufnahme 03.05. (242 Tage)(fiktiv 15000,--) Arbeitslosengeld: 01.01.-02.05. (122 Tage) Gründungsbeihilfe 03.05.-03.07. (60 Tage) (fiktiv 2000,--) Wie rechnet das FA nun hoch? Die 60 Tage der Überschneidung müssen ja irgendwie raus. Also so? 15000 / 242*60 = 3... <Weiterlesen>
 

Transaktionsgebühr


22. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, ich hätte eine Frage zur Berechnung einer Transaktionsgebühr für eine Kreditkartenzahlung: Diese Gebühr wurde mir auf meiner Rechnung vom BRUTTO-RECHNUNGSBETRAG errechnet (wie vereinbart 3,84%) und dann nochmals mit 20% Mwst. besteuert ? Hat das so seine Richtigkeit oder handelt es sich hier um Doppelbesteuerung ? Mit bestem Dank für Ihre Antwort M. Schubert <Weiterlesen>
 

Selbsterhalterstipendium


22. Dezember 2016 Gast Keine Kommentare  
Ich habe einen Antrag auf ein Selbsterhalterstipendium in Bearbeitung. Meine Nachfrage ergab das ich aktuell 3 benötigte Jahre habe, beim vierten Jahr fehlen aktuell 183€ damit ich auf die benötigten 7272€ komme. Haben Sie Tipps für mich? bzw. Ich habe in diesem Jahr für meinem Vater EDV Dienstleistungen erbracht für seine Vermietung, ist es möglich das ich darüber eine Rechnung schreibe un... <Weiterlesen>
 

Vorsteuerabzugsberechtigter Verein


21. Dezember 2016 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag! Dieses Jahr habe ich mit einer Gruppe von befreundeten Künstlern einen gemeinnützigen Verein in Wien gegründet. Ich habe leider nicht verstanden, ab wann der Verein vorsteuerabzugsberechtigt ist, wie ich diese Berechtigung erhalten kann oder gar an wen ich mich hierfür wenden muss. Bitte helfen Sie mir bei diesen Fragen!
 

Reperaturen Arbeitszimmer


13. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Guten Morgen! Ich bin selbständig und wohne im Haus meiner Freundin und möchte dort ein Zimmer als Büro nutzen. Allerdings sind aufgrund eines Wasserschadens einige Reperaturen im Umfang von ca. 4000 Euro notwendig. Kann ich den Betrag voll steuerlich absetzen? Und fällt das unter Instandhaltung (9250) und kann auf einmal abgeschrieben werden, oder muss es über mehrere Jahre verteilt werden? ... <Weiterlesen>
 


12. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Erklärung zur ArbeitnehmerInnenverlagung 2013 Frage: Ich wollte jetzt noch die Erklärung zur ArbeitnehmerInnenverlagung für das Jahr 2013 machen. In diesem Jahr habe ich bis Ende Mai gearbeitet, danach als Arbeitssuchende/-Lose bis ca ende November und danach habe ich an einer anderen Firma gearbeitet. Wenn ich die Erklärung jetzt mache, muss ich mit Strafe rechnen ? Irgendwo habe ich gelesen,... <Weiterlesen>
 

Verkauf einer Münzsammlung


5. Dezember 2016 Gast Keine Kommentare  
1.) Ist beim Verkauf einer privaten Münzsammlung (Wert ca. 70.000,- Euro) irgendeine Steuer an das Finanzamt fällig? (Die Münzen wurden vor ca. 20 Jahren von Sammlern, auf Münzbörsen und im Münzfachhandel erworben. Rechnungen dazu sind nicht mehr vorhanden, es könnten aber bei Bedarf, einige der Verkäufer den damaligen Verkauf schriftlich bestätigen.) 2.) Macht es einen Unterschied, ob der Verk... <Weiterlesen>
 

Rechnungskorrektur


5. Dezember 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, In unserer Rechnungsliste haben wir eine Rechnungsnummer 2016-101 vergeben. Auf der Rechnung selbst wurde fälschlicherweise jedoch die Rechnungsnummer 2016-05 vergeben (eine 2016-005 existiert bereits) . Die Rechnung wurde auch bereits bezahlt. Kann man nun einfach die Originial Rechnung nehmen und darauf einen Verweis "Korrekturnote 05.12.2016: Korrektur der ... <Weiterlesen>
 

Nebeneinkommen durch Crowdfunding


4. Dezember 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo! Ich habe zwar eine fixe Anstellung, würde mir aber über eine auf Crowd-Funding-basierende Webseite gerne etwas dazu verdienen. Je nachdem wie's läuft, kann es sein, dass ich am Jahresende damit nur - Hausnummer - € 70,- , €140,- oder gar € 500,- erhalte. Es könnte aber auch sein, dass ich (wider erwarten) mehr einnehme, als mein fixes Jahresgehalt ausmacht; konkret wären das ca. € 19.700... <Weiterlesen>
 

Verjährungen


27. November 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte SteuerberaterInnen, ich hätte eine Frage zur Verjährung und zwar: 20.12.2005 Einkommensteuerbescheide für 1999 - 2000 und 2002 - 2003 durch Wiederaufnahme 07.02.2006 Aussetzung der Einhebung 03.11.2008 Ablauf einer Aussetzung 05.08.2011 Aussetzung der Einhebung 16.05.2014 Wiederaufnahme der Einbringung 19.05.2014 Pfändungsbescheid an die SVA 26.07.2016 Aussetzung der Einhebung... <Weiterlesen>
 
<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at