Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Forum
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1512)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (94)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Vermietung einer Eigentumswohnung - was muss eine Prognoserechnung beinhalten?

Frau Dangl über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

Herr Mayerhofer über:
Pensionskassen / Betriebspension

Moni über:
Alleinverdienerabsetzbetrag 6000 Euro Grenze

Ginky über:
Familienbeihilfe

Frau Gruber über:
Berücksichtigung Pendlerrechner

Herr L. über:
steuerliche Behandlung ausländischer Fonds

Frau Wohlte über:


Bilanzierung


4. März 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Einzelunternehmerin (Kleinunternehmen). Ich würde gerne mein Gewinn in Form von Bilanz ermitteln. Darf ich einfach den SteuerBilanz mit dem Steuerprogramm bzw mit Hilfe vom Steuerberater machen und einfach dem Finanzamt abschicken oder muss ich noch weitere Formalitäten erledigen (irgendwelche Eintragungen machen oder irgendwelche Anträge stellen)?. Das Un... <Weiterlesen>
 

arbeitnehmerveranlagung


3. März 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo Darf man auch private kredit als ausergewönliche belastung aufnehmen?  <Weiterlesen>
 

Versteuern Schweizer Rente


29. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Muss ich meine Schweizer Rente (AHV) bei einer Hauptwohnsitznahme in Österreich versteuern? (Ich bin Rentner und habe sonst keine weiteren Einkünfte in Österreich) Wenn ja wie hoch? (erhalte 21 500.-€ jährlich)
 

§ 3 Abs. 2 EStG 1988


19. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag! Für mich wird sich im Jahr 2016 vorr. folgende Situation ergeben: Jän-Feb.............AMS Notstand Jän-Feb.............geringfügige Beschäftigung März-Dez..........Teilzeitbeschäfitgung bto 1158,- mtl daher nicht steuerpflichtig März-Dez..........AMS Kombilohn 430,-/mtl Trifft hier § 3 Abs. 2 EStG 1988 zu? Wird der Kombilohn des AMS gleich behandelt wie Notstand od. Arb... <Weiterlesen>
 

monatliche Berücksichtigung der Steuerbegünstigung


18. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Steuerberater! Laut Aussage von HR, kann aus gesetzlichem Anlass, keine monatliche Begünstigung des Steuerfreibetrages weiter angewandt werden. Früher (2015) wurden die 10 Stunden bei jeder Monatsabrechnung berücksichtigt. HR argumentiert, dass das nunmehr am Ende des Jahres erfolgen darf, also mit Gehalt Dez. 2016. Ich bin All-IN-Vertragsbezieher, meine Kollegen im Betrieb haben das ... <Weiterlesen>
 

Unterhalt, den ich von meinen Eltern bekomme


14. Februar 2016 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag! Wie verhält es sich mit Unterhalt, den ich von meinen Eltern bekomme. Ich bin Selbstständig, muss ich den Unterhalt den ich zusätzlich bekomme irgendwie als Einkommen bei der Steuer angeben? Wie wirkt sich das auf die Einkommenssteuer aus? Vielen Dank im Vorraus für die Antwort! MfG <Weiterlesen>
 

Einnahmen Kinderbetreuung


14. Februar 2016 Gast 1 Kommentar  
Liebe Experten! Meine Mutter bezieht eine Witwenrente und im Jahr 2015 hatte sie nun auch Einnahmen in Höhe von EUR 2.3000,00 aus der Betreuung ihres Enkelkindes (Rechnungen+Zahlungsnachweis liegen vor und entsprechender Kurs wurde gemacht). Nun muss sie diese Einkünfte ja in der Einkommensteuererklärung melden (E1). Meine Fragen: - unter welchem Punkt müssen die Einnahmen gemeldet werden ... <Weiterlesen>
 

AfA bei Computerkauf mit geringer berufl. Nutzung


11. Februar 2016 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 22. oder 23. Jänner eine Frage zum Thema "AfA bei Computerkauf mit geringer berufl. Nutzung" geschrieben. Leider wurde diese Frage noch nicht veröffentlicht. Ich würde mich über eine Beantwortung nach wie vor sehr freuen! herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen R.Knoll <Weiterlesen>
 

Studiengebühren in Raten


11. Februar 2016 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag! Ich Studiere derzeit an einer Privatuniversität und beginne nun selbstständig in dem Bereich zu arbeiten. Zur Zeit zahle ich meiner Uni monatlich in Raten die Studiengebühren ab. Auf welche Weise sind die Studiengebühren für mich von der Steuer absetzbar: -> kann ich nur das absetzen, was ich in dem Jahr bezahlt habe, in dem ich zu arbeiten begonnen habe? -> Kann ich auch Studien... <Weiterlesen>
 

Autoren Honarar und Steuern


11. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Hallo, ich bin derzeit arbeitslos und beziehe mein Einkommen vom AMS. Ich habe ein Buch geschrieben, welches über einen Verlag produziert und vertrieben wird. Muss ich mein Honorar das ich erhalte versteuern? Wie ist es mit der Sozialversicherung? Muss ich ein Gewerbe anmelden? was passiert wenn ich wieder Vollzeit beschäftigt bin.
 

Registrierkasse für einen Verein?


11. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin der Obmann des Ortsweinbauvereines in Pillichsdorf (Südliches Weinviertel) und wende mich mit einem Anliegen an Sie, das bei der letzten Vorstandssitzung aufgetaucht ist. Es geht um die Frage, ob unser Verein für seine geschäftlichen Tätigkeiten eine Registrierkassa kaufen muss. Zuerst sei vorausgesetzt, dass wir nicht gemeinnützig sind. Die jährlichen Ei... <Weiterlesen>
 

Online Poker Gewinne


11. Februar 2016 Gast Keine Kommentare  
Ich lasse mir seit einiger Zeit monatlich Gewinne von Online Poker Spielen ausbezahlen. Meine Frage dazu: bis zu welcher Höhe sind diese Gewinne steuerfrei? und ab wann und wie müssen solche Gewinne versteuert werden. Ich bin nur Hobbyspieler und berufstätig mfg
 

Gewinnfreibetrag bei Pachteinnahme


31. Januar 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich helfe meinen blinden Onkel bei seinen Steuerangelegenheiten. Er erhält durch die Verpachtung der Landwirtschaft eine Pachteinnahme, als Ausgabe hab ich nur die SV Versicherung der Bauern. Ist es richtig, dass ich dann von den verbleibenden Einnahmen noch die 13% Gewinnfreibetrag abziehen darf? Danke für Ihre Hilfe Bine
 

Grundkauf und Arbeitnehmerveranlagung


27. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe 2015 einen Baugrund gekauft - kann ich von diesen Kosten bzw den Nebenkosten (Makler, Notar, Grundbucheintrag, Grunderwerbsteuer...) etwas steuerlich geltend machen und unter welcher Rubrik? Anmerkung: es ist momentan nicht beabsichtung, zu bauen! <Weiterlesen>
 

Einkommen im Ausland


27. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Liebe Gemeinschaft, ich habe im letzten Jahr 8 Monate in Deutschland gearbeitet und 4 Monate in Österreich. Hauptwohnsitz Österreich. Wie veranlage ich das? Muss ich meine EInkünfte aus Deutschland angeben? Vielen Dank für die Hilfe! Josef <Weiterlesen>
 

Informationstechnologie


26. Januar 2016 Gast 2 Kommentare  
Ich suche für unser Unternehmen einen Steuerberater, der besonders auf dem Gebiet IT sowie auch Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet versiert ist und auch schon Erfahrungen gemacht hat. Danke <Weiterlesen>
 

Kann ich die Kosten für Studium meiner Kinder absetzen?


25. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo, zwei meiner Kinder studieren jeweils auf einer FH. Da mein Sohn die Aufnahmsprüfung nur in Krems geschafft hat, bezahlen wir die Miete in einer Studentenwohnung. Entfernung zum Wohnort ca. 85 km. Kann ich die anfallenden Kosten wie Studiengebühr beider Kinder und die Mietkosten in Krems steuerlich absetzen? Mit besten Grüßen <Weiterlesen>
 

Kosten für Reha


21. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Können die Aufenthaltskosten einer Reha (also Selbstbehalt) und die Fahrtkosten bei der Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt werden? Ebenso die Fahrtkosten zu einer ambulanten pysikalischen Therapie (10 x 35 km eine Wegstrecke)? <Weiterlesen>
 


20. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo und guten Morgen. Bitte können Sie mir sagen wie man Honorarfreie Behandlung buchhalterisch richtig macht. Mein Freund ist Zahnarzt und macht mir gratis Implantate etc. es gibt somit Rechnungen vom Techniker und Implantatfirma an Praxis Aber keine Rechnung an mich wie kann man das am besten verbuchen herzlichen Dank für Info und liebe Grüße LG <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos


19. Januar 2016 Gast 7 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich war 2015 von März bis Juni arbeitslos. Wenn ich die Arbeitnehmerveranlagung "mache", muss ich das wo eingeben bzw. berücktsichtigen oder weiß FinanzOnline das von selbst und wird dementsprechend das dann bei der Berechnung mitberücksichitgen? Danke <Weiterlesen>
 


19. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Muss ich die Pendlerpauschale über den Arbeitgeber abwickeln oder kann ich es immer über den Lohnsteuerausgleich machen? Vielen Dank im Voraus für die Info! MFG BABI <Weiterlesen>
 

Gewinne aus Sportwetten-Gemeinschaft


18. Januar 2016 Gast Keine Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, soweit ich mich im Internet informieren konnte, gehören Sportwettgewinne nicht zu den 7 Einkunftsarten und sind daher steuerfrei Wie sieht es aus, wenn ich mich an einer Wettgemeinschaft (online+privat) beteilige, bei der ein Team Wetten mit den eingezahlten Gelder platziert und die Gewinne mit etwas Abschlag wieder an die Mitglieder auszahlt? Das Ganze ist ... <Weiterlesen>
 

Unterhaltszahlungen von Steuer absetzbar


17. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Wieviel bekommt man von geleisteten Unterhaltszahlungen für ein studierendes Kind bei der Arbeitnehmerveranlagung retour. Bezahle jährlich € 2000.- Kind lebt bei Mutter. Was bedeutet der Freibetrag von € 132.- dann in Zahlen? Was bekommt man zurück? Manfred <Weiterlesen>
 

neue Arbeitsstelle in Deutschland


17. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich habe bis Oktober 2015 in Wien gearbeitet und gewohnt. Ab November wohne ich nun in Deutschland und arbeite auch dort. Wie wird das in der Arbeitnehmerveranlagung erfasst ? Vielen Dank ! <Weiterlesen>
 

Online Shop - Provision


12. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich planen einen Online-Shop mit Hilfe von Spreadshirt zu betreiben. Hier wird dem Shop-Betreiber für seine verkauften Designs bzw. Produkte eine Provision ausbezahlt. Welche steuerlichen Pflichten muss man hier (als Privatperson) beachten? Mit freundlichen Grüßen T.K. <Weiterlesen>
 

Steuerausgleich: elf Monate arbeitslos, ein Monat beschäftigt


12. Januar 2016 Gast 2 Kommentare  
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Ich möchte eine Arbeitnehmerveranlagung für 2015 durchführen. Ich war elf Monate arbeitslos (gesamt ca. 15300 Euro), ein Monat vollzeit beschäftigt (ca. 5591 brutto) und zehn Monate geringfügig neben der Arbeitslosigkeit (gesamt 3992 Euro brutto) beschäftigt. Ich warte noch auf die AMS-Meldung an das Finanzamt, aber die derzeitige Vorberechnung auf F... <Weiterlesen>
 

Paypal Geschäft!


11. Januar 2016 Gast Keine Kommentare  
Guten Tag, Ich habe vor eine online Werbegemeinschaft zu Grunden wo ein Teil der Einkunfte wird den Mitglieder für Ihre Aktivität zugeschrieben (laufend sehr niedrige Beitrage), Das ganze Umsatz sollte durch Paypal laufen und da sollten keine Begrenzungen betreffend der Herkunftland der Mitglieder oder der Werber zustehen, also die Einkunfte und die Auszahlungen könnten von und nach undterschi... <Weiterlesen>
 

Unbeschränkte Steuerpflicht in Österreich und Deutschland?


11. Januar 2016 Gast Keine Kommentare  
Jemand studiert 6 Jahre in Deutschland. 2015 Arbeitsaufnahme in Deutschland. Während des Studiums ist Hauptwohnsitz in Österreich, Zweitwohnsitz in Deutschland. Seit Arbeitsaufnahme in Deutschland: Hauptwohnsitz in Deutschland und Nebenwohnsitz in Österreich. (meldeamtlich) Einkünfte: Gehalt und Zinseinkünfte in Deutschland, Zinseinkünfte aus Sparguthaben und Bausparvertrag in Österreich s... <Weiterlesen>
 

pendlerpeihilfe


10. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Ich wollte fragen da ich jeden tag 2 mal in die firma fahren muss ob ich beim jahresausgleich pro tag nur eine strecke abschreiben kann oder 2 strecken da ich 2 mal fahren muss.  <Weiterlesen>
 

Arbeitnehmerveranlagung


10. Januar 2016 Gast Keine Kommentare  
Hallo! Ich bin zu 80% Hörbehindert und trage ein Hörimplantat. Der Implantat ist wegen Beschädigung oder Verlust versichert weil Neuanschaffung übersteigt meine
 

Ausländische Kapitaleinkünfte Steuererklärung


7. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Hätte folgende Fragen hinsichtlich Einkommensteuererklärung bzw. wie mit Dividendenzahlungen (Ausland, Broker Ausland) bzw. Verlusten aus Aktienverkäufen umzugehen ist. Besitze Aktien im Ausland die Dividenden abwerfen - Broker sitzt ebenfalls im Ausland - Quellensteuer wird in den jeweiligen Ländern des Firmensitzes automatisch einbehalten. 1. Gibt es im Fall reiner Dividendeneinnahmen eine G... <Weiterlesen>
 

Kleingewerbe


6. Januar 2016 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich habe bitte eine Frage. Wenn man ein Kleingewerbe anmeldet, darf man ca. 400 Euro im Monat dazuverdienen, weil steuerfrei. Gilt die Steuerbefreiung nur für Umsatz bzw. Vorsteuer? Kann es sein wenn man einen Steuerbescheid abgibt, dass man trotzdem Steuern zahlen muss wenn man über die 400 Euro nicht drüber ist und noch ein Haupteinkommen hat? <Weiterlesen>
 

Privatwagen-Firmenwagen


31. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Hallo, wird ein Fahrzeug welches ich privat besitze zu einem Firmenwagen wenn ich es auf die Firma anmelde? Wir sind eine 2 Personen (Ehepaar) OG also beide Selbstständig. Vielen Dank für die Hilfe! <Weiterlesen>
 

Lohnsteuer


30. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich arbeite als Nachtportier in einem Hotel und verdiene 2473,- Brutto davon 538 Nachtzuschlag. dieses Jahr wurde mir um ca. 200Euro Lst im Monat Dez. mehr abgezogen angeblich wegen die Zuschläge , kann mir da jemand hilft bzw.erklären. Vielen Dank und LG <Weiterlesen>
 

Falsche UID Nummer


30. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Hallo, wenn bei einer Eingangsrechnung mit Rechnungsbetrag kleiner TEUR 10,-- die falsche UID Nummer des Leistungsempfängers angeführt ist, berechtigt diese Rechnung dann zum Vorsteuerabzug oder muss ich eine berichtigte Rechnung anfordern? Gem. §11 UStG ist ja bei Rechnungen kleiner TEUR 10,-- die Angabe der UID Nummer des Leistungsempfängers nicht verpflichtend. Danke! LG Robert <Weiterlesen>
 

Steuererklärung


27. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Sg.Damen und Herren, ich bin bei meinen Steuererklärungsvorberechnungen etwas irritiert. 2013 steht auf dem Formular Gutschrift: € 110 und 2015 Auf Grund der von Ihnen eingegebenen Daten ergibt die Berechnung der E i n k o m m e n s t e u e r für das Jahr 2014 eine Gutschrift in Höhe von .................................................................................... - 1.569,00 € Allf... <Weiterlesen>
 

Ausstellung einer Gutschrift


25. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Hallo, ich habe einen Gewerbeschein für IT-Gewerbe und falle unter die Kleinerzeugerregelung. Ich habe einen Auftrag über eine IT-Dienstleistung im Ausmaß von 200 Stunden für 3 Monate erhalten. Nun habe ich 2 Rechnungen (2 Monate) über eine Gesamtsumme von 150 Stunden, mit dem Vermerk auf die 200 Stunden, gestellt. Die restliche 50 Stunden sind jetzt nicht mehr zu leisten, da mit den 150 ... <Weiterlesen>
 

Homeoffice steuerlich absetzen


25. Dezember 2015 Gast Keine Kommentare  
Hallo Steuerberater Wien Team, ich beginne ab nächstes Jahr von zu Hause aus in einem unbefristeten 38,5 h Dienstverhältnis zu arbeiten. Meine Homeoffice Tätigkeit führe ich in einem Büroraum in dem Wohnhaus meiner Eltern durch. Einen Mietvertrag oder eine andere schriftliche Unterlage zu dem Büroraum habe ich mit meinen Eltern jedoch nicht aufgesetzt. Da ich mein Homeoffice gerne steuerlich... <Weiterlesen>
 

Pendlerpauschale und Pendlereuro selbst geltend machen


23. Dezember 2015 Gast 1 Kommentar  
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Pendlerpauschale und zum Pendlereuro. Ich habe für 3 Monate vom Jahr 2015 Anspruch auf die kleine Pendlerpauschale (Übersiedelung der Firma mit 09/15) und habe den Anspruch nicht beim Arbeitgeber gemeldet/ geltend gemacht. Nun möchte ich den Anspruch gern über die Steuererklärung geltend machen. Laut Pendlerrechner stehen mir mtl. 58€ P... <Weiterlesen>
 

GmbH-Gründung und Kest, Kursgewinnsteuer


23. Dezember 2015 Gast Keine Kommentare  
Nach eingehender Recherche im Internet komme ich zu folgendem Schluss: - eine GmbH kann vom direkten Abzug der Kursgewinnsteuer, Kest befreit werden. - die Kapitalerträge sind zwar zu erfassen, scheinen aber mit allen anderen Ausgaben der GmbH verrechenbar zu sein. - wenn die GmbH daher neben den Kapitalerträgen (aus Veranlagung) saldiert nur Verluste erwirtschaftet, erspart man sich die Kurs... <Weiterlesen>
 
<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  >


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at