Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1484)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (89)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (8)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
otto über:
pflichtversicherung einkommenssteuer

GastK über:
Arbeitslosengeld und Einnahmen aus Vermietung

Herr Blauensteiner über:
Auto Leasing

Jakob über:
Studiengebühren steuerlich absetzen?

Herr Nagel über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Herr Pfeil über:
Trotz Makler-Alleinvermittlungsauftrag Immobilie privat verkaufen

K. Pfeiffer über:
notwendige Baumfällung steuerlich absetzbar (Vermietung)

Stb Michael BRAUN über:
Ausländische Rente

Progressionsvorbehalt bei ausländischen Vermietungseinkünften


17. September 2017 Autor Keine Kommentare  
In vielen Fällen glauben Personen, die in Österreich ansässig sind und im Ausland Immobilien besitzen und vermieten (z.B. das Ferienhaus auf Mallorca, die Ferienwohnung in der Schweiz), dass für die Besteuerung der Mieteinkünfte ausschließlich der Belegenheitsstaat – also jener Staat in dem die Immobilie liegt - zuständig ist. Dies mag zwar in den meisten Fällen zutreffen; dabei darf aber nicht üb... <Weiterlesen>
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Progression, Progressionsvorbehalt, Progressiver Staffeltarif 

Vermietung eines Reihenhauses Einkunftsquelle, Liebhaberei?


5. Mai 2016 Autor Keine Kommentare  
BFG vom 27.11.2015, RV/3100417/2010 Das Bundesfinanzgericht (kurz: BFG) hatte sich mit einem Fall zu beschäftigen bei dem ein Reihenhaus mehrere Jahre leer stand bevor es schließlich vermietet werden konnte. Das Gericht hatte zu klären, ob der Steuerpflichtige die Anfangsverluste aus der Vermietung – während des Leerstandes - mit anderen Einkünften gegenrechnen durfte. Dabei war im ersten Schri... <Weiterlesen>
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Einkunftsquelle, Liebhaberei 

Steuer bei Vermietung einer Ferienwohnung oder eines Apartments


29. April 2016 Autor Keine Kommentare  
Der Kauf und die Vermietung von Ferienwohnungen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies ist nicht zuletzt auf die restriktive Gesetzgebung in Österreich im Bereich der langfristigen Vermietung zurückzuführen (Stichwort: MRG). Die Einkünfte aus der Vermietung einer inländischen Ferienwohnung sind prinzipiell einkommensteuerpflichtig. Das Ausmaß der Besteuerung ist im Grunde davon abhängig unt... <Weiterlesen>
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Gewerbebetrieb, Vermietung Grundstücke, Vermieter 

Dachbodenausbau auf 15 Jahre abschreiben?


10. Januar 2012 Autor Keine Kommentare  
Dachbodenausbauten erfreuen sich, insbesondere im städtischen Bereich, einer immer größer werdenden Beliebtheit. Der große rechtliche Vorteil von Dachbodenausbauten ist, dass sie lediglich unter den Teilanwendungsbereich des MRG (Mietrechtsgesetzes) fallen. Denn für Mietobjekte, die durch Dachbodenausbau oder Aufbau nach dem 31.12.2001 neu errichtet worden sind (Datum der Baubewilligung) und be... <Weiterlesen>
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Herstellungskosten 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at