Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Spekulationsgeschäft
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1589)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (101)
   Umsatzsteuer und Zoll (42)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Frau Sanierung über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Kambel über:
Vollzeit geringfügig

Frau Nicole über:
Fehler in der Arbeitnehmerveranlagung

Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Erika Simoni über:
Pflegekosten im Jahresausgleich Arbeitnehmerveranlagung

Michaela über:
Autorenhonorar versteuern

Christian über:
Tombolagewinn

Fristenberechnung bei Spekulationsgeschäften


6. März 2012 Autor Keine Kommentare  
Gemäß der Regierungsvorlage des Stabilitätsgesetzes 2012 werden nunmehr die übrigen Spekulationstatbestände (nicht private Veräußerung von Kapitalvermögen oder Immobilien) im § 31 EStG erfasst. § 31 Abs 1 EStG soll folgendermaßen lauten: "Spekulationsgeschäfte sind Veräußerungsgeschäfte von Wirtschaftsgütern des Privatvermögens, wenn die Einkünfte nicht gemäß § 27 oder § 30 steuerlich zu erfas... <Weiterlesen>
Spekulationsfristen, Spekulationsgeschäft 

Schenkung von Grundstück steuerpflichtig (gemischte Schenkung)?


17. Januar 2012 Gast 1 Kommentar  
Meine Eltern möchten, da Sie davon ausgehen, dass die Regierung die Schenkungssteuer wieder einzuführen wird, mir unser Gebäude (wo wir wohnen) jetzt schon übertragen. Ich soll aber, den auf dem Grundstück ruhenden Kredit (Hypothekardarlehen), mitübernehmen. Kann die Schenkung steuerliche Folgen für mich oder meine Eltern auslösen? <Weiterlesen>
Grunderwerbsteuer, Spekulationsfristen, Spekulationsgeschäft, Spekulationssteuer, Gemischte Schenkung 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at