Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Umsatzsteuerbefreiungen
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1475)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (88)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (8)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Zuwendungs-Fruchtgenuss und Umsatzsteuer

Frau Anders über:
Besteuerung von Pensionsbezug im Ausland (Ungarn)

Frau B über:
Wohnungsverkauf in Bildungskarenz günstiger oder während Unternehmensgründung

Friedrich über:
Suche Steuerberater - Amazon

Astrid über:
Grunderwerbsteuer neu

Johanna über:
Nachforderung Finanzamt

Herr Maier über:
THEMA: Fahrtenbuch und Wechsel von KM-Geld auf tatsächlichen Aufwand

Martin über:
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Tausch)

Kleinunternehmer: Welche Umsätze sind in die Ermittlung der Umsatzgrenze miteinzubeziehen?


17. März 2017 Autor Keine Kommentare  
Kleinunternehmer sind Unternehmer, deren Umsätze im Veranlagungszeitraum (in der Regel das Kaldenderjahr) EUR 30.000 nicht übersteigen. Die Befreiung knüpft an die Umsatzhöhe an und ist daher eine persönliche Steuerbefreiung. Die Steuerbefreiung für Kleinunternehmer bewirkt, dass Einnahmen ohne Umsatzsteuer verrechnet werden können, auf der anderen Seite aber kein Recht zum Vorsteuerabzug aus ... <Weiterlesen>
Kleinunternehmer, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerbefreiungen 

Wechsel zwischen Umsatzsteuerfreiheit und Umsatzsteuerpflicht bei Kleinunternehmern


31. Januar 2017 Autor Keine Kommentare  
Normalerweise entsteht die Umsatzsteuerschuld mit der Leistungserbringung (Besteuerung nach vereinbarten Entgelten). Für bestimmte Unternehmer gilt allerdings das Prinzip der „Ist-Besteuerung“. Die Umsatzsteuerschuld entsteht hier, wenn das Entgelt für die Leistung vereinnahmt wurde. Der Zeitpunkt der Leistung oder der Rechnungslegung ist also für solche Unternehmer ohne Bedeutung. Solange für die... <Weiterlesen>
Istbesteuerung, Kleinunternehmer, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerbefreiungen, Umsatzsteuerschuld 

Arzt und Erwerbsteuerpflicht – Achtung Falle!


25. Januar 2016 Autor Keine Kommentare  
Ärztliche Leistungen – die Heilbehandlung nach § 6 Abs 1 Z 19 UStG sind - unterliegen einer Umsatzsteuerbefreiung. Ärzte müssen daher für ihre ärztlichen Leistungen den Patienten keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen. Aus diesem Grund geben Ärzte in aller Regel auch keine Umsatzsteuervoranmeldungen noch Umsatzsteuererklärungen beim Finanzamt ab. Die Steuerbefreiung erstreckt sich allerdings n... <Weiterlesen>
Erwerbsschwelle, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerbefreiungen, Vorsteuer 

Kauf einer bereits vermieteten Wohnung


5. September 2012 Gast 1 Kommentar  
Ich beabsichtige privat eine bereits vermietete Wohnung zu kaufen und muss in den Vertrag mit dem Mieter eintreten (der Mieter ist aufgrund des MRG geschützt). Der Mieter ist ein Psychotherapeut. Muss hierbei aus steuerlicher Sicht etwas besonderes beachtet werden? Soviel ich weiß werde ich Einkünfte aus Vermietung lukrieren. Ist diese Annahme richtig? Meine übrigen Einkünfte betragen der... <Weiterlesen>
Option zur Steuerpflicht, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerbefreiungen, Stabilitätsgesetz 2012 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at