Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Vorsteuer
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1475)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (88)
   Umsatzsteuer und Zoll (40)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (8)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Zuwendungs-Fruchtgenuss und Umsatzsteuer

Frau Anders über:
Besteuerung von Pensionsbezug im Ausland (Ungarn)

Frau B über:
Wohnungsverkauf in Bildungskarenz günstiger oder während Unternehmensgründung

Friedrich über:
Suche Steuerberater - Amazon

Astrid über:
Grunderwerbsteuer neu

Johanna über:
Nachforderung Finanzamt

Herr Maier über:
THEMA: Fahrtenbuch und Wechsel von KM-Geld auf tatsächlichen Aufwand

Martin über:
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Tausch)

Vorsteuerabzug bei teilweise privat genutzter Ferienwohnung


19. April 2017 Autor Keine Kommentare  
Wird eine Ferienwohnung, ein Apartment erworben und teilweise privat und teilweise für umsatzsteuerpflichtige Vermietungszwecke verwendet, stellt sich die Frage inwieweit ein Vorsteuerabzug aus den Anschaffungskosten geltend gemacht werden kann. Dies betrifft insbesondere ausländische Vermieter die die Kleinunternehmerregelung nicht anwenden dürfen. Nach unionsrechtlichen Prinzipien kann der Un... <Weiterlesen>
Gemischt genutzte Gebäude, Umsatzsteuer, Vorsteuer, Vorsteuerberichtigung, Vorsteuerkorrektur 

Grundstücksumsatz und Vorsteuerabzug


12. März 2017 Autor Keine Kommentare  
VwGH 23. 11. 2016, Ra 2014/15/0044 Ein Steuerpflichtiger war als gewerblicher Grundstückshändler tätig. Beim Ankauf von Liegenschaften im Jahr 2002 und in den Folgejahren verzichtete der Steuerpflichtige auf den Abzug der Vorsteuer, da die damalige Verwaltungspraxis einen Vorsteuerabzug erst zuließ, wenn tatsächlich ein steuerpflichtiger Grundstücksumsatz getätigt wurde. Ein Abzug im Zeitpunkt ... <Weiterlesen>
Grundstückshandel, Grundstücksumsätze, Vorsteuer, Vorsteuerabzug, Vorsteuerberichtigung 

Kein Vorsteuerabzug aus der Anschaffung von Sonderbetriebsvermögen


6. Oktober 2016 Autor Keine Kommentare  
BFG vom 20.11.2014, RV/7102342/2011 Das Bundesfinanzgericht (BFG) setzte sich mit der Frage auseinander, ob einem Gesellschafter einer OG aus der Anschaffung von Sonderbetriebsvermögen ein Vorsteuerabzug zusteht. Konkret ging es um einen Fiskal-LKW der im Eigentum des Gesellschafters stand und der Gesellschaft - für die betriebliche Nutzung - unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde. Das B... <Weiterlesen>
Personengesellschaften, Vorsteuer, Vorsteuerabzug 

Vorsteuerabzug aus Baukosten für Miteigentumsgemeinschaft (kurz: MEG)


9. Juni 2016 Autor 1 Kommentar  
Mit der Errichtung, Herstellung von Gebäuden oder der Renovierung von Wohnungen sind meist hohe Kosten verbunden. Die Baukosten beinhalten in aller Regel 20 Prozent Umsatzsteuer. Insbesondere aus Gründen der Liquidität wäre es wünschenswert, wenn man als Bauherr die Umsatzsteuer - die in den Baukosten steckt - als Vorsteuer vom Finanzamt zurückverlangen könnte. Der nachfolgende Artikel beschäftigt... <Weiterlesen>
Miteigentumsgemeinschaft, Vorsteuer, Vorsteuerabzug, Wohnungseigentumsgemeinschaft, Immobilienbesteuerung 

Arzt und Erwerbsteuerpflicht – Achtung Falle!


25. Januar 2016 Autor Keine Kommentare  
Ärztliche Leistungen – die Heilbehandlung nach § 6 Abs 1 Z 19 UStG sind - unterliegen einer Umsatzsteuerbefreiung. Ärzte müssen daher für ihre ärztlichen Leistungen den Patienten keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen. Aus diesem Grund geben Ärzte in aller Regel auch keine Umsatzsteuervoranmeldungen noch Umsatzsteuererklärungen beim Finanzamt ab. Die Steuerbefreiung erstreckt sich allerdings n... <Weiterlesen>
Erwerbsschwelle, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerbefreiungen, Vorsteuer 

Vorsteuerabzug beim Betrieb einer privaten Photovoltaikanlage


3. Juni 2012 Autor 1 Kommentar  
Photovoltaik zählt betreffend Wachstum und Zukunftspotential zu den interessantesten Wirtschaftszweigen. Die Errichtung privater Photovoltaikanlagen wird durch zahlreiche Förderungen (Investitionsförderungen, Tarifförderungen, etc.) begünstigt. Aufgrund dieser Rahmenbedingungen erfreut sich die Photovoltaik auch im privaten Bereich immer größerer Beliebtheit. Da sich allerdings der mittels Pho... <Weiterlesen>
Unternehmen, Vorsteuer, Vorsteuerabzug, Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb 

Ausbuchung einer Verbindlichkeit


6. Februar 2012 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, Ich möchte fragen, ob die Ausbuchung einer Verbindlichkeit umsatzsteuerbar oder umsatzsteuerpflichtig ist. Für Ihre Mühen im voraus dankend. <Weiterlesen>
Vorsteuer, Vorsteuerberichtigung, Vorsteuerkorrektur 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at